Corona Situation in unseren Reisezielen


Informationen über die aktuelle Situation, Ein- & Ausreise in unseren Reisezielen

Erfahren Sie hier den Stand der Situation in den einzelnen Ländern sowie die genauen Ein- und Ausreisebestimmungen.
Wir weisen darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Aktualität dieser Reiseinformation übernehmen können. Für allenfalls eintretende Schäden kann keine Haftung übernommen werden. Da sich die Informationen laufend ändern, bitte informieren Sie sich immer zusätzlich auf den Webseiten der zuständigen Ministerien über die gültigen Reisebestimmungen. 

Quellen: Passolution und bmeia.gv.at | Stand: 21.06.2021

Aktuelle Informationen zur Rückreise nach Österreich

Seit Mittwoch, 19.05.2021 gelten geänderte Einreisebedingungen in Österreich. 

 Seit 10.06.2021 ist bei der Einreise aus Ländern der Anlage A nach Österreich das Ausfüllen der "Pre-Travel-Clearance" für Personen mit einem 3-G-Nachweis nicht mehr notwendig. 
Personen, die jedoch bei Einreise keinen 3-G-Nachweis erbringen und einen Corona-Test binnen 24 Stunden nach Einreise in Österreich nachholen, müssen sich aber weiterhin im Voraus online unter https://entry.ptc.gv.at/ registrieren!


  Bitte entnehmen Sie alle genauen Details der Website www.bmeia.gv.at sowie des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz


Weitere umfangreiche Infos finden Sie auch auf der "Re-Open EU" Seite der Europäischen Union >

Tipp: Führen Sie vor der Urlaubsplanung & Abreise den Corona-Einreisecheck der AK durch >

Österreich

Die Hotellerie & Gastronomie in Österreich hat seit dem 19. Mai 2021 geöffnet.

Bitte entnehmen Sie alle aktuellen Infos bzgl. der Coronabestimmungen & Sicherheitsvorkehrungen der Website des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz sowie unter www.bmeia.gv.at.

Griechenland

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Griechenland-Reisen >


Einreise in Griechenland: 

Die Einreise ist für Touristen möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://travel.gov.gr

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (diese Verpflichtung gilt auch für Minderjährige ab fünf Jahren)

  • Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss. Die Voraussetzungen dafür finden Sie unter dem folgenden Link: https://travel.gov.gr. Bitte beachten Sie dabei, dass die gewählte Fluggesellschaft dennoch einen Test verlangen kann

  • oder negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • oder eine Krankheitsbescheinigung oder eine Bescheinigung über die positive Diagnose mittels der PCR-Methode oder der Antigen-Methode mit einer Gültigkeitsdauer von zwei bis neun Monaten ab dem darauf angegebenen Krankheitsdatum. Die Voraussetzungen dafür finden Sie unter dem folgenden Link: https://travel.gov.gr. Bitte beachten Sie dabei, dass die gewählte Fluggesellschaft dennoch einen Test verlangen kann

 Maskenpflicht: Ja. Es ist ein Mund-Nasen-Schutz (nicht FFP2 Maske) vorgeschrieben - in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in allen Ankunfts-und Wartehallen Reisender, in allen Innen-und Außenbereichen. Maskenpflicht gilt NICHT am Strand, außer bei Abholung von Getränken oder Speisen an der Strandbar. In den Restaurants gilt Maskenpflicht zum Setzen an den Tisch, beim Verlassen des Tisches bzw. beim Verlassen des Restaurants. Kinder unter 4 Jahren müssen keinen Mund-Nasen Schutz tragen.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://travel.gov.gr bis spätestens 23:59 Uhr des Tages vor der Ankunft in Griechenland.

 Besonderheiten: An der Grenzkontrollstelle werden weiterhin stichprobenartige Testungen durchgeführt.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at sowie unter https://travel.gov.gr

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Strände: geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Mindestabstand: ja - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • Reisende sollten daher stets die Anweisungen lokaler Behörden befolgen und sich gegebenenfalls vor Ort informieren. Griechenland hat, je nach Infektionslage, verschiedene Zonen erklärt, in denen es zu unterschiedlich schweren Einschränkungen kommt: https://covid19.gov.gr/covid-map

Rückreise nach Österreich aus Griechenland: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Spanien

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Spanien-Reisen >


Einreise in Spanien: 

Die Einreise ist für Touristen möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:  (diese Verpflichtung gilt auch für Minderjährige ab sechs Jahren)

  • Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss

  • oder negativer COVID-19-Test (PCR Test oder anderer molekular-biologischer Test, wie TMA- oder RT-LAMP-Test, oder Antigen-Test), der nicht älter als 48 Stunden sein darf

  • oder ein von der zuständigen Behörde oder von einem Arzt ausgestelltes Genesungszertifikat, das mindestens 11 Tage nach der ersten Diagnose durch positiven PCR-Test ausgestellt wurde, wobei seit der Erstdiagnose nicht mehr als 180 Tage vergangen sein dürfen.

 Maskenpflicht: Ja - allgemeine Maskentragepflicht für Personen ab 6 Jahren an allen öffentlichen Orten innerhalb und außerhalb geschlossener Räume sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln.

 Registrierung: Ja, vor der Einreise mittels Formular auf https://www.spth.gob.es/

 Besonderheiten:  Gesundheitskontrollen werden bei der Ankunft in Spanien vorgenommen. Die Regionalregierungen der einzelnen spanischen Regionen können jedoch bei Bedarf weitergehende Maßnahmen beschließen, wie zum Beispiel Ausgangssperren.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen (Sperrstunde auf Mallorca 02:00 Uhr)
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschräkungen (Sperrstunde auf Mallorca 02:00 Uhr)
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1,5 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • Apps: Radar Covid https://radarcovid.gob.es
    Für Kreuzfahrer in spanischen Gewässern wird das EU Digital Passenger Locator Form verwendet: https://www.healthygateways.eu/

Rückreise nach Österreich aus Spanien: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Türkei

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Türkei-Reisen >


Einreise in die Türkei: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (gültig für alle Reisende ab 6 Jahren)

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • oder negativer Antigenschnelltest (nicht älter als 48 Stunden)

  • oder Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss

  • oder einen Nachweis über eine nicht länger als sechs Monate zurückliegende Covid-19-Erkrankung.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://register.health.gov.tr/

 Besonderheiten:  Nach erfolgreichem Ausfüllen erhalten Reisende einen sogenannten "HES-Code", den sie während ihres Aufenthalts vorweisen können müssen. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1,5 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://play.google.com/store/apps/details?id=tr.gov.saglik.hayatevesigar&hl=de

Rückreise nach Österreich aus der Türkei: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Italien

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Italien-Reisen >


Einreise nach Italien: 

Die Einreise ist für Touristen möglich. Reisende aus folgender Aufstellung dürfen einreisen: https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (diese Verpflichtung gilt auch für Minderjährige ab zwei Jahren)

  • Negativer PCR Test oder negativer Antigen Test (nicht älter als 48 Stunden)

  • Hinweis: Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden, können sich bei Einreise nach Sardinien von der Testpflicht befreien. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung darüber, welche Impfnachweise diesbezüglich anerkannt werden.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit, in allen geschlossenen Räumen (mit Ausnahme von Privatwohnungen), in privaten Fortbewegungsmitteln sofern die Personen nicht demselben Haushalt angehören.
 

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://app.euplf.eu/#/

 Besonderheiten:  Es kommt zu strengeren Beschränkungen sowie Schließungen bestimmter Lokalitäten innerhalb der roten Zonen des Landes. Die Einstufung sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=5367&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto. Für Einreisen nach Südtirol muss zusätzlich zu den oben genannten Bestimmungen das folgende Einreiseformular ausgefüllt werden: https://siag.limequery.org/483785?lang=de.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://www.immuni.italia.it

Rückreise nach Österreich aus Italien: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Kroatien

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Kroatien-Reisen >


Einreise nach Kroatien: 

Die Einreise ist möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://mup.gov.hr/uzg-covid/english/286212

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (diese Verpflichtung gilt auch für Kinder über 12 Jahre)

  • Nachweis über die erste Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 22 Tage vor der Einreise zurückliegen muss

  • oder ein negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • oder eine Krankheitsbescheinigung oder eine Bescheinigung über die positive Diagnose mittels der PCR-Methode oder der Antigen-Methode (positiver Test darf nicht länger als 180 und nicht weniger als 11 Tage zurückliegen)

  • oder ein Antigen-Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden)

 Maskenpflicht: Ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln, öffentlichen Innenräumen sowie im Freien, wenn kein Abstand von mindestens 1,5 m eingehalten werden kann

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://entercroatia.mup.hr/

 Besonderheiten:  Kroatien wendet zur Einstufung der Abreiseländer innerhalb der EU beziehungsweise des Schengen-Raums das sogenannte Ampelsystem des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) an. Die Einstufung finden Sie unter folgendem Link: www.ecdc.europa.eu/en/covid-19/situation-updates/weekly-maps-coordinated-restriction-free-movement.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Mindestabstand: ja 1,50 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus Kroatien: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Ägypten

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Ägypten-Reisen >


Einreise nach Ägypten

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (Ausgenommen bei Kindern unter 6 Jahren)

  • negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) 

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit

 Registrierung: Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Dieses erhalten Reisende vor Ort.

 Besonderheiten:  Nach dem Test müssen sich die Reisenden in ihrem Hotel selbst isolieren, bis sie ihr Testergebnis erhalten. Die ägyptischen Behörden setzen sich mit den getesteten Personen in Verbindung und teilen ihnen das Testergebnis mit.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar

Rückreise nach Österreich aus Ägypten: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Bulgarien

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Bulgarien-Reisen >


Einreise nach Bulgarien: 

Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus den folgenden Regionen und Ländern dürfen einreisen: EU, Schengenraum, Albanien, Andorra, Australien, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Israel, Kanada, Kosovo, Kuwait, Moldawien, Monaco, Montenegro, Neuseeland, Republik Nordmazedonien, Ruanda, San Marino, Südkorea, Thailand, Tunesien, Türkei, Ukraine, Uruguay, Vatikanstadt, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss

  • oder negativer PCR Test (nicht älter als 48 Stunden) oder negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden)

  • oder eine Krankheitsbescheinigung oder eine Bescheinigung über die positive Diagnose mittels der PCR-Methode oder der Antigen-Methode (positiver Test darf nicht länger als maximal 6 Monate und nicht weniger als 15 Tage zurückliegen)

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit

 Registrierung:  Die Registrierung erfolgt über ein Einreiseformular, das an den Grenzstellen erhältlich ist.

 Besonderheiten:  Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Mindestabstand: ja 1,50 Meter - muss eingehalten werden

Rückreise nach Österreich aus Bulgarien: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Zypern

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Zypern-Reisen >


Einreise nach Zypern: 

Die Einreise ist möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://cyprusflightpass.gov.cy/en/country-categories.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss. Die Reisenden müssen ein Impfzertifikat nach den folgenden Anforderungen vorweisen können: https://cyprusflightpass.gov.cy/en/vaccinated-passengers.

  • oder negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) 

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://cyprusflightpass.gov.cy/

 Besonderheiten:  Zypern wendet den sogenannten "SafePass" zur Öffnung bestimmter öffentlicher Einrichtungen an. Diesen erhalten Personen, die vor mindestens 3 Wochen mindestens eine Impfdosis erhalten haben, die innerhalb der letzten 6 Monate COVID-19 überstanden haben oder die ein negatives Schnell- oder PCR-Testergebnis vorweisen können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.pio.gov.cy/coronavirus/eng. Touristen können jedoch unter Vorlage des "Cyprus Flight Pass" Zutritt zu den öffentlichen Einrichtungen erhalten, den sie zur Einreise beantragen müssen (siehe oben).

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: eingeschränkt geöffnet
  • Strände: geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Mindestabstand: ja 3 Meter in Innenräumen - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://covid-19.rise.org.cy/en/

Rückreise nach Österreich aus Zypern: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Portugal

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Portugal-Reisen >


Einreise in Portugal: 

Die Einreise ist teilweise möglich.Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://imigrante.sef.pt/en/covid-19/faqs/#1621260487902-d902626b-0431.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) oder Negativer Antigen Test (nicht älter als 24 Stunden)

  • oder (bei der Einreise auf Madeira) Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss

  • oder (bei der Einreise auf Madeira) eine Krankheitsbescheinigung oder eine Bescheinigung über die positive Diagnose mittels der PCR-Methode oder der Antigen-Methode. Dabei müssen Reisende entweder innerhalb der letzten 90 Tage vor Einreise eine COVID-Infektion überstanden haben.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://portugalcleanandsafe.pt/en/passenger-locator-card

 Besonderheiten:  Portugal ist in vier verschiedene Risikostufen aufgeteilt, für die unterschiedlich schwere Maßnahmen gelten. Die Einteilung der Risikogebiete finden Sie hier: https://covid19estamoson.gov.pt/lista-de-concelhos-nivel-de-risco/ und eine Übersicht zu den jeweiligen Maßnahmen hier: https://covid19estamoson.gov.pt/new-state-of-emergency-measures/.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen. Die Besucherauslastung und geltenden Regeln an bestimmten Stränden können unter folgendem Link überprüft werden: https://infopraia.apambiente.pt/rules/
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Mindestabstand: ja 2 Meter
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://stayaway.inesctec.pt/en/

Rückreise nach Österreich aus Portugal: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Tunesien

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Tunesien-Reisen >


Einreise in Tunesien: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Ja, Geimpfte und Genese unterliegen bei entsprechendem Nachweis keiner Test- und Quarantänepflicht.

 Notwendige Nachweise/Tests: (Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen)

  • Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss

  • oder negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) und Verpflichtung zur Selbstquarantäne 7 Tage

 Maskenpflicht: Ja. In großen Teilen der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://app.e7mi.tn/travelers/add.

 Besonderheiten:  Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at.

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geschlossen
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Regionale Abweichungen möglich
  • Reisende müssen auf ihrem Smartphone eine App installieren. Diese dient der Nachverfolgung der Quarantäne. Sie finden die App unter folgendem Link: https://e7mi.tn/index_fr.html?fbclid=IwAR1GzwwSAjCVdndRqzu34oDHKtHVTAMWyYhvuihH4I-7b8khnEH3ZJo7mcI.

Rückreise nach Österreich aus Tunesien: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Malta

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Malta-Reisen >


Einreise nach Malta: 

Die Einreise ist für Touristen möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.visitmalta.com/en/reopening-airport.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://www.maltairport.com/covid19/

 Besonderheiten:  Es besteht noch keine Ausnahme für die Einreise nach Malta von der Testpflicht für geimpfte Personen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
  • Mindestabstand: ja 2 Meter - muss eingehalten werden

Rückreise nach Österreich aus Malta: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G-Nachweis erbracht wird. Ist dies nicht möglich, kann binnen 24 Stunden nach Rückreise ein PCR- oder Antigen-Test nachgeholt werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Malediven

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Fernreisen >


Einreise auf die Malediven: 

Die Einreise ist möglich mit Visum oder Ausstellung des Visums bei der Einreise.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter einem Jahr)

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 96 Stunden)

  • Buchungsbestätigung einer zertifizierten Unterkunft

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://imuga.immigration.gov.mv/ethd/create

 Besonderheiten:  Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann auch zu COVID-Tests kommen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Mindestabstand: ja 1 Meter - muss eingehalten werden
  • App: "Trace Ekee"

Rückreise nach Österreich von den Malediven: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Mauritius

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Fernreisen >


Einreise nach Mauritius: 

Die Einreise ist nicht möglich. Es besteht eine Einreisesperre bis voraussichtlich zum 30. Juni 2021.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at


Rückreise nach Österreich aus Mauritius:

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Thailand

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Fernreisen >


Einreise nach Thailand: 

Derzeit ist die Einreise über kommerzielle Flüge aus dem Ausland nur in Ausnahmefällen möglich

 Quarantäne bei Einreise: Ja

 Notwendige Nachweise/Tests: (Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter einem Jahr)

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • Das "Certificate of Entry" muss in ausgedruckter Form zur Einreise vorgelegt werden.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://coethailand.mfa.go.th/

 Besonderheiten:  Reisende müssen eine Reisekrankenversicherung nachweisen, die COVID-19 abdeckt. Die Deckungssumme muss mindestens 100.000 USD betragen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: "Thailand Plus": https://thaiconsulate.de/thailandplus

Rückreise nach Österreich aus Thailand: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Seychellen

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Fernreisen >


Einreise auf die Seychellen: 

Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus den folgenden Ländern dürfen jedoch nicht einreisen: Bangladesch, Brasilien, Indien, Pakistan, Südafrika.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (Auch Kinder unterliegen der Testpflicht)

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • Österreich befindet sich derzeit auf der Liste der „permitted countries“, dies kann sich jedoch jederzeit ändern; bei COVID-19 Impfnachweis gibt es Einreiseerleichterungen.

  • Reisende müssen eine Reisekrankenversicherung nachweisen, die COVID-19 abdeckt. Dies gilt auch für geimpfte Reisende.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://seychelles.govtas.com/

 Besonderheiten:  Bitte beachten Sie dabei, dass der Aufenthalt nur in einer zertifizierten Unterkunft gestattet ist. Eine Übersicht dazu finden Sie unter folgendem Link: tourism.gov.sc/list-of-all-covid-19-health-certified-tourism-businesses/. Ein Buchungsnachweis über die gesamte Aufenthaltsdauer muss bei Einreise nachgewiesen werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen - zertifizierte Hotels sind geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1 Meter - muss eingehalten werden

Rückreise nach Österreich von den Seychellen: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Vereinigte Arabische Emirate

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Fernreisen >


Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate: 

Die Einreise ist möglich, jedoch unterscheiden sich die Einreise- und Quarantänebestimmungen je nach Emirat. Die Emirate Dubai, Schardscha und Abu Dhabi haben inzwischen wieder für Touristen geöffnet.

 Quarantäne bei Einreise: Teilweise

 Notwendige Nachweise/Tests: (Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter einem Jahr)

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • Ausnahmeregelungen: erleichterte Einreise für Reisende aus Ländern der neu eingeführten „Green list“ möglich (wird 14-tägig aktualisiert).

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung:  Reisende müssen ein Gesundheitsformular (https://c.ekstatic.net/ecl/documents/health-declaration-e-form.pdf) und ein Quarantäneformular (https://c.ekstatic.net/ecl/documents/dubai-arrivals-quarantine-procedure-declaration-form.pdf) ausfüllen.

 Besonderheiten:  Für Reisende, die in Schardscha und anderen Emiraten Einreisen einreisen, empfiehlt es sich die ALHOSN-App herunter zu laden und sich zu registrieren. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:


Rückreise nach Österreich von den Vereinigten Arabischen Emiraten: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Dominikanische Republik

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Fernreisen >


Einreise in die Dominikanische Republik: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Kein Test bei Einreise erforderlich aber verstärkte Gesundheitskontrollen am Flughafen und Einweisung in eine Isolierstation bei Verdacht auf Coronainfektion.

  • Nach dem Zufallsprinzip erfolgen stichprobenartige COVID-Schnelltests. Sollte der Schnelltest positiv sein, wird ein PCR-Test durchgeführt. Reisende, die einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Testbefund bei der Einreise vorlegen können, sind von den Stichprobentests ausgenommen.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://eticket.migracion.gob.do/

 Besonderheiten:  Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende einen QR-Code, den sie vorweisen können müssen. Bitte beachten Sie, dass auch zur Ausreise ein solches Formular ausgefüllt werden muss. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Mindestabstand: ja 2 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus der Dominikanischen Republik: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Kapverden

Informationen zu Reiseabsagen von TUI von Kapverden-Reisen >


Einreise auf die Kapverden: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) 

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://igrp.gov.cv/IGRP/app/webapps?r=controle_sanitario/FichaVigilanciaControleSanitario/index&dad=controle_sanitario&p_fwl_toolsbar_2=en_lang&target=_blank&isPublic=1

 Besonderheiten:  Ebenso muss das Steuerformular für Flughafensicherheit (TSA) ausgefüllt und 3.400 Escudos (circa 30 Euro) bezahlt werden: https://registration.cv.zetes.com/(S(h4sq430tgddid3i5ch42pfh4))/Pages/CapeVerde/PersonalInfo.aspx.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Mindestabstand: ja 1 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus den Kapverden: 

Quarantäne bei Rückkehr für Österreichische Staatsbürger: Für Geimpfte & Genesene: keine Quarantäne. Für Getestete: zehntägige Quarantäne notwendig, ein Freitesten ist ab dem 5. Tag möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.