Corona Situation in unseren Reisezielen


Informationen über die aktuelle Situation, Ein- & Ausreise in unseren Reisezielen

Erfahren Sie hier den Stand der Situation in den einzelnen Ländern sowie die genauen Ein- und Ausreisebestimmungen.
Wir weisen darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Aktualität dieser Reiseinformation übernehmen können. Für allenfalls eintretende Schäden kann keine Haftung übernommen werden. Da sich die Informationen laufend ändern, bitte informieren Sie sich immer zusätzlich auf den Webseiten der zuständigen Ministerien über die gültigen Reisebestimmungen. 

Quellen: Passolution und bmeia.gv.at | Stand: 19.05.2022

Meer in Sicht.

Sommer Deals holen ✓ Storno Option mit Flex Tarif ✓ TUI PROTECT inkl.

Jetzt Sommerurlaub buchen

Aktuelle Bestimmungen in Österreich

  Eine Übersicht über alle derzeit bundesweit geltenden Maßnahmen finden Sie auf der Website corona-ampel.gv.at und auf der Website des Sozialministeriums.

Urlaubsreisen sind grundsätzlich für alle möglich. Für Rückfragen, wählen Sie bitte den richtigen Kontakt:

  • Buchung online auf tui.atinfo@tui.at oder 0800 400 202 (täglich 9-22 Uhr)
  • Buchung in einer unserer TUI Das Reisebüro Filialen: Bitte senden Sie eine E-Mail an Ihre Filiale (E-Mail Adresse steht auf Ihrem Reisevertrag, alternativ finden Sie hier unsere Standorte und Kontaktdaten).
  • Buchung in einem anderen Reisebüro oder Onlineportal: Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Buchungsstelle auf. Wir haben auf Ihre Buchung leider keinen Zugriff und können diese nicht bearbeiten und beauskunften. 

 Weitere aktuelle Infos auf der Website des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz sowie unter www.bmeia.gv.at.

 Bitte beachten Sie die aktuellen Ein- & Ausreisebestimmungen der Reiseländer sowie die Rückreisebestimmungen nach Österreich. 

Aktuelle Informationen zur Rückreise nach Österreich

BITTE BEACHTEN SIE DIE EINREISEBEDINGUNGEN IN ÖSTERREICH:


 Einreise nach Österreich:

  Bei der Einreise aus sämtlichen Staaten gilt 3-G-Pflicht (geimpft, genesen oder getestet).

  • Zuläsig sind PCR-Tests (max. 72 h alt) und Antigentests (max. 24 h alt).
  • Ausgenommen sind Antigentests zur Eigenanweisung (Wohnzimmertests).
  • Personen, deren Impfnachweis (nach 270 Tagen) oder Genesungsnachweis (nach 180 Tagen) abgelaufen ist, haben keinen 3-G Nachweis mehr. Für die Einreise müssen sie ihren Impfschutz auffrischen (Boosterimpfung, nur bereits für Vollimmunisierte) oder einen Test vorlegen. Die Boosterimpfung ist gültig, wenn sie frühestens 90 Tage nach der Vollimmunisierung verabreicht wird.
  • Kann kein 3-G-Nachweis vorgewiesen werden, gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.
  • Für Kinder im schulpflichtigen Alter genügt die Erfüllung der Testintervalle des sogenannten "Ninja"-Passes.
  • Die Einreiseverordnung und damit 3-G Regelung gilt nicht für die Durchreise (Transit) durch Österreich.

  Bitte entnehmen Sie alle genauen Details der Website des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz sowie unter www.bmeia.gv.at 

Weitere umfangreiche Infos finden Sie auch auf der "Re-Open EU" Seite der Europäischen Union >

Tipp: Führen Sie vor der Urlaubsplanung & Abreise den Corona-Einreisecheck der AK durch >

Information für Abflüge ab Deutschland

Für alle Abflüge ab Deutschland müssen Fluggäste ab sechs Jahren einen 3G-Nachweis vor Flugantritt erbringen. 

Das gilt für alle Abflüge ab Deutschland, auch für Transitgäste, die in Deutschland umsteigen und weiterfliegen.

  • Geimpft: Geimpfte Gäste müssen einen gültigen analogen oder digitalen Impfnachweis mit einem in der EU-zugelassenen Impfstoff vorweisen.
  • Genesen: Genesene Gäste müssen einen positiven PCR-Testnachweis vorzeigen, der maximal 90 Tage und mindestens 28 Tage alt ist.
  • Getestet: Ungeimpfte Gäste müssen ein negatives Testergebnis vorzeigen. Dieses darf maximal 24 Stunden alt sein


Für die Einreise nach Deutschland müssen Fluggäste ab 12 Jahren nach wie vor einen 3G-Nachweis am Check-in vorgelegen. Das negative Testergebnis darf zum Zeitpunkt der Einreise in Deutschland bei einem PCR-Test maximal 72 Stunden alt und bei einem Antigentest maximal 48 Stunden alt sein.

Die Regelung gilt nicht nur für TUIfly, sondern grundsätzlich für alle Airlines. Die Airlines sind verpflichtet stichprobenartige Kontrollen zu implementieren. Darüber hinaus kann aber auch die Polizei am Flughafen Kontrollen durchführen.

Spanien

Einreise in Spanien: 

Die Einreise ist für Touristen möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (diese Verpflichtung gilt für alle Reisenden ab 12 Jahren):

  • das Digitale-Covid-Zertifikat der EU („Grüner Pass“) über die COVID-19-Impfung/einen negativen Test/eine Genesungsbescheinigung. In diesen Fällen muss NICHT mehr das Spain Travel Health Formular ausgefüllt werden.

 Maskenpflicht: Ja - allgemeine Maskentragepflicht für Personen ab 6 Jahren an allen öffentlichen Orten innerhalb und außerhalb geschlossener Räume sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln.

 Registrierung: Eine Registrierung über das Spain Travel Health Portal ist nur noch für Fluggäste erforderlich, die nicht über ein digitales COVID-Zertifikat der EU oder ein gleichwertiges digitales Zertifikat (von einem Drittstaat, der sich dem EU-System angeschlossen hat) verfügen.

 Besonderheiten: Gesundheitskontrollen werden bei der Ankunft in Spanien vorgenommen. Die Regionalregierungen der einzelnen spanischen Regionen können jedoch bei Bedarf weitergehende Maßnahmen beschließen, wie zum Beispiel Ausgangssperren.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1,5 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • Apps: Radar Covid https://radarcovid.gob.es
    Für Kreuzfahrer in spanischen Gewässern wird das EU Digital Passenger Locator Form verwendet: https://www.healthygateways.eu/

Rückreise nach Österreich aus Spanien:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Ägypten

Einreise nach Ägypten

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen)

  • negativer PCR-Test mit QR-Code (nicht älter als 72 Stunden); ev. COVID-19 abdeckende Reiseversicherung (kann in Einzelfällen von den Behörden verlangt werden)

  • oder ein Impfzertifikat mit QR-Code, wobei die 2. Impfung mindestens 14 Tage zurückliegen muss

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit

 Registrierung: Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Dieses erhalten Reisende vor Ort.

 Besonderheiten:  Es besteht keine Quarantäneverpflichtung.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar

Rückreise nach Österreich aus Ägypten:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Tunesien

Einreise in Tunesien: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein.

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Vollständig Geimpfte: Nachweis des Impfpasses; Testnachweis nicht mehr erforderlich

  • Nicht (vollständig) geimpfte Reisende: Verpflichtung der Vorlage eines negativen Tests (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden) 

 Maskenpflicht: Ja. In großen Teilen der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://app.e7mi.tn/travelers/add.

 Besonderheiten: Bei Zutritt zu allen öffentlichen Einrichtungen gilt seit die verpflichtende Vorlage eines Gesundheitspasses.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at.

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geschlossen
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Regionale Abweichungen möglich
  • Reisende müssen auf ihrem Smartphone eine App installieren. Diese dient der Nachverfolgung der Quarantäne. Sie finden die App unter folgendem Link: https://e7mi.tn/index_fr.html?fbclid=IwAR1GzwwSAjCVdndRqzu34oDHKtHVTAMWyYhvuihH4I-7b8khnEH3ZJo7mcI.

Rückreise nach Österreich aus Tunesien:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Zypern

Einreise nach Zypern: 

Die Einreise ist möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://cyprusflightpass.gov.cy/en/country-categories.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Seit 01.03.2022 gelten neue Einreisebestimmungen:
    Keine weiteren Einschränkungen bei Einreisenden, welche vollständig geimpft oder genesen sind. Personen ab 18 Jahren müssen eine „Booster“ Impfung erhalten haben, wenn mehr als 9 Monate seit der 2. Impfung vergangen sind, ansonsten gelten sie als ungeimpft. Personen unter 18 Jahren dürfen ebenso ohne Einschränkungen einreisen, sofern sie zweifach geimpft oder genesen sind..
  • Personen ab 12 Jahren welche nicht geimpft oder genesen sind müssen einen max. 72h alten PCR-Test oder 24h Antigen/Schnelltest bei Ankunft vorlegen. Weiters wird ein verpflichtender PCR-Test bei Ankunft durchgeführt.
  • Mit Ablauf des 18.4.2022 ist keine Vorregistrierung der Einreise über das Portal von Cyprus Flight Pass mehr notwendig.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Besonderheiten: Bei der Einreise in die Republik Zypern positiv getestete Personen müssen sich in eine 10- tägige Quarantäne in ein eigens dafür vorgesehenes Hotel begeben. Erst nach Ende der Quarantäne kann der Rückflug angetreten oder der Aufenthalt fortgesetzt werden. Ein Freitesten ist nicht möglich.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels geöffnet
  • Restaurants und Bars: Innen- und Außenbereiche geöffnet
  • Sogenannter SAFE- PASS (3-G- Regel) für alle Innen- und Außenbereiche erforderlich, in denen sich mehr als 10 Personen gleichzeitig versammeln.
  • Nachtklubs und Diskotheken unter Einhaltung 3-G- Regel geöffnet (Tanzen nur für Geimpfte/Genesene erlaubt).
  • Für den Besuch von Shopping Malls, Theatern, Gyms und Kirchen/ Moscheen etc. ist ebenfalls die Vorlage einer Bestätigung über einen maximal 72 Stunden alten negativen PCR- oder Antigentest, oder aber ein Nachweis einer bereits erfolgten Impfung (zumindest 1. Teil), welche mindestens drei Wochen zurückliegt bzw. eine ärztliche Bestätigung über eine nicht länger als 6 Monate zurückliegende durchgemachte COVID-19-Infektion erforderlich (3 G- Regel).
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: CovTracer-EN

Rückreise nach Österreich aus Zypern:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Türkei

Einreise in die Türkei: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (gültig für alle Reisende ab 12 Jahren)

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • oder negativer Antigenschnelltest (nicht älter als 48 Stunden)

  • oder Nachweis über Impfung gegen COVID-19-Coronavirus, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss

  • oder einen Nachweis über eine nicht länger als sechs Monate zurückliegende Covid-19-Erkrankung.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://register.health.gov.tr/

 Besonderheiten:  Nach erfolgreichem Ausfüllen erhalten Reisende einen sogenannten "HES-Code", den sie während ihres Aufenthalts vorweisen können müssen. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1,5 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://play.google.com/store/apps/details?id=tr.gov.saglik.hayatevesigar&hl=de

Rückreise nach Österreich aus der Türkei:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Portugal

Einreise in Portugal: 

Die Einreise ist teilweise möglich.Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://imigrante.sef.pt/en/covid-19/faqs/#1621260487902-d902626b-0431.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) oder Negativer Antigen Test (nicht älter als 24 Stunden)

  • oder Nachweis über Impfung gegen COVID-19, welche mindestens 14 Tage vor der Einreise vollständig abgeschlossen sein muss.

  • Ausgenommen sind Genesene mit COVID-19-Zertifikat der EU und Kinder unter 12 Jahren.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://portugalcleanandsafe.pt/en/passenger-locator-card

 Besonderheiten:  Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird ein Digitales COVID-Zertifikat der EU oder ein negativer Testnachweis benötigt. Teilweise wird ein Impf- oder Genesungsnachweis auch nur in Kombination mit einem negativen Test anerkannt. Eine Übersicht zu den aktuellen Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: https://covid19estamoson.gov.pt/lista-de-concelhos-nivel-de-risco/

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet mit Beschränkungen. Die Besucherauslastung und geltenden Regeln an bestimmten Stränden können unter folgendem Link überprüft werden: https://infopraia.apambiente.pt/rules/
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Mindestabstand: ja 2 Meter
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://stayaway.inesctec.pt/en/

Rückreise nach Österreich aus Portugal:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Malediven

Einreise auf die Malediven: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Buchungsbestätigung einer zertifizierten Unterkunft und des Rückfluges

  • Stichproben-PCR-Testungen bei Einreisenden möglich

  • gültiges Visum

  • Vorab-Übermittlung der Traveller Health Declaration (Online-Übermittlung innerhalb 48 Stunden vor Abreise nach den Malediven)

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://imuga.immigration.gov.mv/ethd/create

 Besonderheiten: Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann auch zu COVID-Tests kommen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
  • App: "Trace Ekee"

Rückreise nach Österreich von den Malediven:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Mauritius

Einreise nach Mauritius: 

Derzeit ist die Einreise grundsätzlich möglich.

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • 3G-Regel: Einreise für Getestete, Genesene und Geimpfte nur nach Vorlage eines negativen PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden) möglich. Außerdem benötigen vollimmunisierte Reisende bei der Einreise einen Nachweis einer Reisekrankenversicherung, die eine etwaige COVID-19 Erkrankung abdeckt. Des Weiteren wird ein PCR-Test entweder bei Ankunft am Flughafen oder in der COVID-19 Unterkunft durchgeführt.

  • Ungeimpfte Reisende benötigen bei der Einreise in Mauritius einen Nachweis einer Reisekrankenversicherung, die eine etwaige COVID-19 Erkrankung abdeckt. Des Weiteren muss ein PCR-Test bei Ankunft am Flughafen oder in der Unterkunft durchgeführt werden, sofern diese ein beim Staat registriertes „COVID-19 Hotel“ ist und es muss eine 7-tägige Quarantäne eingehalten werden.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Besonderheiten: Detailinformationen zur Einreise finden Sie unter: https://mauritiusnow.com/.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at.

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen

Rückreise nach Österreich aus Mauritius:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Seychellen

Einreise auf die Seychellen: 

Die Einreise ist teilweise möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (Auch Kinder unterliegen der Testpflicht)

  • Negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden)

  • Österreich befindet sich derzeit auf der Liste der „permitted countries“, dies kann sich jedoch jederzeit ändern; bei COVID-19 Impfnachweis gibt es Einreiseerleichterungen.

  • Reisende müssen eine Reisekrankenversicherung nachweisen, die COVID-19 abdeckt. Dies gilt auch für geimpfte Reisende.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://seychelles.govtas.com/

 Besonderheiten:  Bitte beachten Sie dabei, dass der Aufenthalt nur in einer zertifizierten Unterkunft gestattet ist. Eine Übersicht dazu finden Sie unter folgendem Link: tourism.gov.sc/list-of-all-covid-19-health-certified-tourism-businesses/. Ein Buchungsnachweis über die gesamte Aufenthaltsdauer muss bei Einreise nachgewiesen werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen - zertifizierte Hotels sind geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet mit Beschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1 Meter - muss eingehalten werden

Rückreise nach Österreich von den Seychellen:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Vereinigte Arabische Emirate

Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate: 

Die Einreise ist möglich, jedoch unterscheiden sich die Einreise- und Quarantänebestimmungen je nach Emirat.

 Quarantäne bei Einreise: die Quarantänebestimmungen unterscheiden sich je nach Emirat. Nähere Informationen finden Sie auf bmeia.gv.at.

  Einreise Abu Dhabi und Dubai: 

  • Gültiges Impfzertifikat inkl. QR-Code oder
  • negativer PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden vor Abflug, inkl. QR-Code oder
  • gültiges Genesungszertifikat (max. 30 Tage vor Abreise datiert und mit einem QR-Code versehen)   

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung:  Reisende, die nach Abu Dhabi reisen, müssen sich fünf Tage vor Abflug auf der folgenden Webseite registrieren: https://smartservices.ica.gov.ae/echannels/web/client/guest/index.html#/registerArrivals. Dies gilt auch dann, wenn sie in ein anderes Emirat weiterreisen möchten. Bitte entnehmen Sie weiterführende Informationen zur Anwendung und Registrierung folgendem Link.

 Besonderheiten: Reisende in Dubai müssen sich in der COVID-19 DXB App registrieren. Reisende nach Abu Dhabi benötigen hingegen die ALHOSN-App. Diese wird auch bei Einreise in andere Emirate empfohlen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:


Rückreise nach Österreich von den Vereinigten Arabischen Emiraten:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Dominikanische Republik

Einreise in die Dominikanische Republik: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Kein Test bei Einreise erforderlich aber verstärkte Gesundheitskontrollen am Flughafen und Einweisung in eine Isolierstation bei Verdacht auf Coronainfektion.

  • Nach dem Zufallsprinzip erfolgen stichprobenartige COVID-Schnelltests. Sollte der Schnelltest positiv sein, wird ein PCR-Test durchgeführt. Reisende, die einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Testbefund bei der Einreise vorlegen können, sind von den Stichprobentests ausgenommen.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://eticket.migracion.gob.do/

 Besonderheiten:  Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende einen QR-Code, den sie vorweisen können müssen. Bitte beachten Sie, dass auch zur Ausreise ein solches Formular ausgefüllt werden muss. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Mindestabstand: ja 2 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus der Dominikanischen Republik:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Mexiko

Einreise in Mexiko:

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • 3G-Regel: Kein Nachweis über Impfung, Genesung oder Testung erforderlich. Es wird darauf hingewiesen, dass einige Fluglinien nichtsdestotrotz die Vorlage eines Nachweises im Sinne der 3G-Regel verlangen, eine Kontaktaufnahme mit der jeweiligen Fluglinie rechtzeitig vor Antritt der Reise wird empfohlen.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Besonderheiten:  Es wird dringend empfohlen, bei Einreise eine Kopie des Rückflugtickets, einen Unterkunftsnachweis sowie den Nachweis, dass man über genug finanzielle Mittel für den Aufenthalt verfügt, mit sich zu führen. Bei Nichtvorweis dieser Dokumente kann die Einreise verweigert werden.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Mindestabstand: ja - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus Mexiko:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Thailand

Einreise nach Thailand: 

  Seit 01.05.2022 entfällt die Test- und Quarantänepflicht bei Einreise bis zum Erhalt des Ergebnisses.

  Notwendige Nachweise/Tests:

  • Voraussetzungen für Vollimmunisierte:  Der Impfnachweis erfolgt durch ein offizielles, staatliches Impfzertifikat. Mindestens 7 Tage vor Abflug muss die Beantragung des sog. Thailand-Passes erfolgen. Details finden sich auf der Website der thailändischen Tourismusbehörde.
  • Voraussetzungen für nicht-vollimmunisierte Personen: Beantragung des Thailand-Passes und Upload eines negativen PCR Testergebnisses auf dieser Seite. Alle Details sind auf der Webseite der thailändischen Tourismusbehörde abrufbar.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf: https://tp.consular.go.th/

 Besonderheiten: Die genauen Bestimmungen sowie Regelungen für nicht-vollimmunisierte Personen und Personen sind auf der Webseite der thailändischen Tourismusbehörde abrufbar.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: "Thailand Plus": https://thaiconsulate.de/thailandplus

Es wird empfohlen, sich in den lokalen und sozialen Medien über die allfällig aktuell angeordneten Maßnahmen zu informieren, da sich diese häufig ändern und den Anordnungen der lokalen Behörden Folge zu leisten.


Rückreise nach Österreich aus Thailand:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Griechenland

Einreise in Griechenland: 

Die Einreise ist für Touristen möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://travel.gov.gr

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: Alle Reisenden, die in Griechenland einreisen, müssen keine Covid-Dokumente (Impfbescheinigung, Genesenenzertifikat, PCR- oder Antigentest) mehr vorlegen.

  Registrierung: Es gibt weiterhin ein vereinfachtes PLF, dessen Ausfüllen OPTIONAL ist und ausschließlich dem Zweck dient, den Reisenden die Ausstellung einer EU-Bescheinigung über ein negatives oder positives COVID-19-Testergebnis zu ermöglichen. Nähere Informationen können Sie folgender Homepage entnehmen: Protocol for Arrivals in Greece - travel.gov.gr.

 Besonderheiten: In Griechenland gelten weiterhin besondere Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 wie Maskenpflicht im Innenbereich, Abstandhaltung von 1,5 Metern obligatorische Verwendung von Masken mit erhöhtem Schutz des Typs KN-95 (FFP2) in Supermärkten, öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Menschenansammlungen sowie in der Gastronomie.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at sowie unter https://travel.gov.gr

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars/Clubs: geöffnet
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
  • Strände: geöffnet
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus Griechenland: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Italien

Einreise nach Italien: 

Die Einreise ist für Touristen möglich. Reisende aus folgender Aufstellung dürfen einreisen: https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/focus-cittadini-italiani-in-rientro-dall-estero-e-cittadini-stranieri-in-italia.html

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (diese Verpflichtung gilt auch für Minderjährige ab sechs Jahren)

Vorlage eines der folgenden drei Nachweise in Form eines „Grünen COVID-19-Passes“:

  • Vorlage einer Bestätigung über einen seit mind. 14 Tagen abgeschlossenen Impfzyklus einer von der EMA zugelassenen COVID-19-Schutzimpfung (Zweitimpfung bzw. nur eine Impfung bei Johnson & Johnson) oder
  • Vorlage einer Bestätigung über die erfolgte Genesung von COVID-19 oder
  • Vorlage eines negativen COVID-19-Tests (PCR- max. 72 Stunden oder Antigentest max. 48 Stunden alt, ausgestellt von offizieller Teststelle – kein Selbsttest) vor Einreise

 Bestimmungen innerhalb Italiens: Sollte bei Einreise keine der oben genannten Bestätigungen vorgelegt werden können, muss man sich einer 5-tägigen Quarantäne mit anschließendem PCR- oder Antigen-Test unterziehen. Für zahlreiche Aktivitäten ist der “Super Green Pass“ erforderlich.

  Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit, in allen geschlossenen Räumen (mit Ausnahme von Privatwohnungen), in privaten Fortbewegungsmitteln sofern die Personen nicht demselben Haushalt angehören.
 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://app.euplf.eu/#/

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
  • Strände: geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
  • Mindestabstand: ja 1 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://www.immuni.italia.it

Rückreise nach Österreich aus Italien:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Kroatien

Einreise nach Kroatien: 

Die Einreise ist möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://mup.gov.hr/uzg-covid/english/286212

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: Reisende aus dem EU/EWR- und Schengenraum kommend können derzeit ohne Einschränkungen nach Kroatien einreisen

 Maskenpflicht: Ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln, öffentlichen Innenräumen sowie im Freien, wenn kein Abstand von mindestens 1,5 m eingehalten werden kann

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://entercroatia.mup.hr/

 Besonderheiten:  Reisende sind verpflichtet, den Anweisungen der lokalen Sicherheitsbehörden Folge zu leisten und die hygienischen Vorsichtsmaßnahmen sowie die Abstandsregeln strikt einzuhalten.

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Strände: geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Mindestabstand: ja 1,50 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus Kroatien:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Bulgarien

Einreise nach Bulgarien:

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: sämtliche COVID-19-Einschreisebeschränkungen sind seit 01.05.2022 aufgehoben

 Maskenpflicht: Nein

 Registrierung:  Die Registrierung erfolgt über ein Einreiseformular, das an den Grenzstellen erhältlich ist.

 Besonderheiten:  Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars/Clubs: geöffnet
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
  • Strände: geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar

Rückreise nach Österreich aus Bulgarien:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Malta

Einreise nach Malta: 

Die Einreise ist für Touristen möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Einreise für geimpfte Personen ohne Quarantäne:
    2 Impfdosen und mindestens 14 Tage nach der zweiten Impfdosis.
  • Einreise für Personen (inkl. Kinder im Alter von 6 – 17 Jahre) mit Genesungsnachweis:
    Genesungsnachweis durch ärztliche oder behördliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch (PCR-Test) bestätigt wurde, in englischer Sprache.
  • Einreise für getestete Personen (inkl. Kinder im Alter von 6 – 17 Jahre ):
    Als Testnachweis gilt ein PCR Test (nicht älter als 72h), in englischer Sprache, sowie ein Antigen-Test (nicht älter als 24 h), ausgenommen eines solchen zur Eigenanwendung, Als Antigentests werden ausschließlich die auf der Liste basierend auf der Empfehlung des EU Rates nach Artikel 2021/C 24/01 anerkannt. Diese müssen von berechtigtem Gesundheitspersonal durchgeführt werden und in Form eines EU Digital COVID Zertifikates, in englischer Sprache, bei Einreise nach Malta vorgelegt werden.
    Kinder unter 6 Jahren sind von der o.g. Impf-, und Tespflicht ausgenommen.
  • Achtung: Malta erkennt nicht das „EU DCC recovery certificate“ (ärztliches Genesungszertifikat, ohne Impfung) nach Genesung an.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://www.maltairport.com/covid19/

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars/Clubs: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
  • Mindestabstand: ja 2 Meter - muss eingehalten werden

Rückreise nach Österreich aus Malta:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Kapverden

Einreise auf die Kapverden:

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests: (gilt für alle ab dem vollendeten 12. Lebensjahr)

  • Testpflicht für alle Einreisenden: PCR-Test maximal 72 Stunden oder Antigen-Schnelltest maximal 48 Stunden vor Vorlage durchgeführt.
  • 3G-Regel und Zertifikate: Das digitale COVID-19-Zertifikat der EU (empfohlen) sowie sonstige offizielle Test-, Impf- und Genesungszertifikate werden bei der Einreise und beim Zugang zu Restaurants, Hotels oder Ähnlichem vollumfänglich anerkannt.

  • Ausgefülltes Gesundheitsformular

  • Detaillierte Informationen zu Reisen nach und in Cabo Verde finden Sie auf der Tourismus-Informationsseite des Landes: https://travel.gov.cv/.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://www.ease.gov.cv/ (bei Pauschalreisen ist die Registrierung bereits inkludiert)

 Besonderheiten: In der Öffentlichkeit gilt im ganzen Land die Verpflichtung zur Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern sowie eine Maskenpflicht in geschlossenen Räumen und auch an stark  frequentierten Orten im Freien. 

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Mindestabstand: ja 1 Meter - muss eingehalten werden
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus den Kapverden:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

USA

Einreise in die USA: 

Die Einreise ist teilweise möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

  • Vor Einreise ist der Fluglinie ein Nachweis über die vollständige Impfung gegen COVID-19 und ein negatives COVID-19-Test-Zeugnis (PCR- oder Antigen-Test) vorzulegen. Der Test darf nicht länger als 3 Tage vor Abflug abgenommen worden sein. Zudem müssen für das Contact Tracing Kontaktdaten bekannt gegeben werden.

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://www.cdc.gov/quarantine/pdf/attachment-a-global-passenger-disclosure-and-attestation-2021-01-12-p.pdf. Auch die kostenpflichtige Online-Registrierung (ESTA) ist bei der USA Einreise verpflichtend. Diese muss mind. 72 Stunden vor Abflug über folgendes Formular durchgeführt werden: https://esta.cbp.dhs.gov/.

 Besonderheiten: Die Einreise ist nur dann erlaubt, wenn Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind. Auch bei einem Zwischenstopp und der Weiterreise in ein anderes Land wird die Online-Registrierung ESTA benötigt.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus den USA:

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Tansania

Einreise nach Tansania: 

Die Einreise ist möglich.

 Quarantäne bei Einreise: Nein

 Notwendige Nachweise/Tests:

 Maskenpflicht: Ja - in der Öffentlichkeit.

 Registrierung: Ja, mittels Formular auf https://healthtravelznz.mohz.go.tz/traveller/#/home. Der im Zuge der Registrierung vergebene „Unique Health Code“ ist bei Einreise vorzuweisen. Aufgrund limitierter Kapazitäten zur Abnahme/Auswertung von PCR-Tests kann eine mehrtägige Wartezeit auf das Testergebnis nicht ausgeschlossen werden.

 Besonderheiten:  Einreisende aus „Hochrisiko-Ländern“ müssen sich bei Ankunft zusätzlich einem Schnelltest unterziehen. Ein Schnelltest kann jedoch auch bei Einreisen aus Nicht-„Hochrisiko-Ländern“ verlangt werden. Bei positivem Test muss man sich-auf eigene Kosten - einer 14-tägigen Quarantäne in einer staatlichen Einrichtung unterziehen.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter bmeia.gv.at

Wichtig vor Ort:

  • Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet
  • Restaurants/Cafés: teilweise geöffnet
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Regionale Abweichungen möglich

Rückreise nach Österreich aus Tansania: 

Quarantäne bei Rückkehr: Nein, wenn 3-G Nachweis erbracht wird. Ansonsten gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen Test jederzeit beendet werden kann. Zudem ist in diesem Fall eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at erforderlich, die frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen darf.

Bitte entnehmen Sie alle genauen & aktuellen Informationen unter www.bmeia.gv.at sowie der Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.