TUI.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Hinweis zu. Ich stimme zu.

TUI SETZT DAS GESAMTE REISEPROGRAMM BIS EINSCHLIESSLICH 30. APRIL 2020 AUS

Übersicht aller Themen zum Coronavirus

Kundenbrief von Gottfried Math, Geschäftsführer TUI Österreich

Liebe TUI Gäste,

die globalen Auswirkungen des Coronavirus scheinen die Welt in diesen Zeiten anzuhalten und stellen unser aller Leben auf den Kopf. Es ist mir bewusst, wie sehr auch TUI Urlauber davon betroffen sind. Seien Sie versichert: Wir sind für Sie da! Aktuell arbeiten wir rund um die Uhr daran, unsere Gäste aus aller Welt sicher nach Hause zu bringen. Ich möchte Sie gerne mit dieser Nachricht über unsere Entscheidungen und das weitere Vorgehen informieren...

  Hier gesamten Brief lesen

KOSTENLOSES STORNO ALLER ANREISEN BIS 30.4.2020

Stand: 26.3.2020

TUI Österreich hat heute entschieden, das weltweite Reiseprogramm bis einschließlich 30. April 2020 (Reisebeginn) zu pausieren.

Urlauber, deren TUI-Reise (Pauschalreise, Hotel-only, Flug-only) in diesen Zeitraum fällt, werden aktiv informiert. Für zeitliche Verzögerungen bitten wir um Verständnis, da die Vielzahl der Reisebuchungen nach Abreisedatum priorisiert bearbeitet werden. Eine Kontaktaufnahme ist nicht erforderlich.

Wir gehen nun wie folgt vor:

  • Am 23.03.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 28. bis 31.03.2020
  • Am 26.03.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 01. bis 03.04.2020
  • Am 30.03.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 04. bis 07.04.2020
  • Am 02.04.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 08. bis 10.04.2020
  • Am 06.04.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 11. bis 14.04.2020
  • Am 09.04.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 15. bis 17.04.2020
  • Am 13.04.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 18. bis 21.04.2020
  • Am 16.04.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 22. bis 24.04.2020
  • Am 20.04.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 25. bis 28.04.2020
  • Am 23.04.2020 stornieren wir alle Abreisen am 29. und 30.04.2020

Unser Tipp: Urlaubsreisen, die im Mai 2020 stattfinden, können ab sofort kostenfrei umgebucht werden. Hier finden Sie nähere Infos > 
Für alle Anreisen ab 1. Juni 2020 gelten nach wie vor die Allgemeinen Storno- und Reisebedingungen der Veranstalter.

Für die Zeit nach der Pause, bietet TUI einen Treue-Bonus von bis zu 100 Euro pro Person bei Buchung einer neuen Reise an.

TUI UND AUSSENMINISTERIUM ORGANISIEREN RÜCKHOLAKTION

Stand: 18.3.2020

Wir organisieren derzeit gemeinsam mit dem Außenministerium die Heimreise unserer Gäste. Wir gehen hier schrittweise vor und kontaktieren unsere Kunden in den Zielgebieten priorisiert nach den nächst stattfindenden Flügen über die angegebene Handynummer.

Wichtig weiterhin: Alle Reisenden sollen sich beim Außenministerium registrieren >

Auf der Website des Außenministeriums werden die stattfindenden Flüge kommuniziert. Wir verstehen die Sorgen von Angehörigen, bitten aber um Verständnis, dass wir über Details – etwa wer auf welchem Flieger sitzt – aus Datenschutzgründen keine Auskünfte erteilen dürfen.

WIR KÜMMERN UNS UM SIE TROTZ EINGESCHRÄNKTER ERREICHBARKEIT

Liebe TUI Kunden,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Ausgangsbeschränkungen sind unsere Mitarbeiter ab sofort via Homeoffice für Sie tätig. Wir sind dadurch auch an unseren Hotlines nur stark eingeschränkt verfügbar. Um Ihnen bestmöglich helfen zu können, ersuchen wir Sie um folgendes:

  • Helfen Sie uns:
    • Prüfen Sie vor Kontaktaufnahme die Informationen auf dieser Seite.
    • Bitte sehen Sie davon ab, uns zu Reiseterminen ab 31.5.2020 zu fragen. Die Lage wird laufend genauestens beobachtet und sobald es eine neue Information gibt, werden wir sie auf dieser Seite veröffentlichen. 
    • Senden Sie alle Fragen zu Ihren Buchungen ausschließlich per E-Mail, mit Vorgangsnummer und Reisetermin im Betreff sowie der Telefonnummer, wo wir Sie erreichen können. Das hilft uns in der schnelleren Bearbeitung.
       
  • Wählen Sie den richtigen Kontakt:
    • Buchung online auf unseren Portalen tui.at, gulet.at, 1-2-fly.at: info@tui.at
    • Buchung in einer unserer TUI Das Reisebüro Filialen: Bitte senden Sie uns eine E-Mail an service@tui.at
    • Buchung in einem anderen Reisebüro oder Onlineportal: Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Buchungsstelle auf.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn es aktuell zu Wartezeiten in der Beantwortung Ihrer Fragen kommt. Wir tun unser Möglichstes, um Ihnen zur Seite zu stehen und diese Ausnahmesituation gemeinsam zu bewältigen. Bleiben Sie zuhause und gesund!

TUI DAS REISEBÜRO FILIALEN SIND AUSSCHLIESSLICH PER E-MAIL ERREICHBAR

Auf Grund der Verordnung der Bundesregierung sind unsere Büros seit MI,18.03.2020 geschlossen und telefonisch nicht erreichbar. Um Ihr Anliegen dennoch so rasch wie möglich bearbeiten zu können, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: service@tui.at
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

FAQ: DIE WICHTIGSTEN FRAGEN UND ANTWORTEN

Stand: 26.3.2020


TUI Österreich setzt das weltweite Reiseprogramm bis einschließlich 30.4.2020 aus. Wir werden daher bis einschließlich 30.4.2020 alle noch anstehenden Reisen absagen und informieren all unsere Kunden darüber. Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Vielzahl der Reisebuchungen chronologisch nach Abreisedatum bearbeitet werden und die Benachrichtigung daher noch etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Eine Kontaktaufnahme Ihrerseits ist nicht erforderlich.

Wir gehen wie folgt vor:

  • Am 23.3.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 28. bis 31.3.2020
  • Am 26.3.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 01. bis 03.4.2020
  • Am 30.3.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 04. bis 07.4.2020
  • Am 02.4.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 08. bis 10.4.2020
  • Am 06.4.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 11. bis 14.4.2020
  • Am 09.4.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 15. bis 17.4.2020
  • Am 13.4.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 18. bis 21.4.2020
  • Am 16.4.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 22. bis 24.4.2020
  • Am 20.4.2020 stornieren wir alle Abreisen vom 25. bis 28.4.2020
  • Am 23.4.2020 stornieren wir alle Abreisen am 29. und 30.4.2020

Urlaubsreisen, die im Mai 2020 stattfinden, können ab sofort kostenfrei umgebucht werden. Hier finden Sie nähere Infos > 
Für alle Anreisen ab 1. Juni 2020 gelten nach wie vor die Allgemeinen Storno- und Reisebedingungen der Veranstalter.

Unser professionelles und sehr erfahrendes Team vom TUI Krisenmanagement beobachtet täglich die Entwicklung in den Urlaubsregionen. Wir kontaktieren Sie unaufgefordert, sollten sich notwendige Änderungen für Ihre gebuchte Reise ergeben.


Kunden mit Reisebeginn zwischen dem 01. und 31.05.2020 können Ihre geplante Reise ohne Gebühren umbuchen lassen. Sie können Ihre für Mai geplante Reise gebührenfrei auf ein anderes Reisedatum, Hotel oder auch Reiseziel zum aktuellen Tagespreis umbuchen. Bitte kontaktieren Sie uns unter Angabe des gewünschten neuen Angebots (siehe Kontaktmöglichkeiten).

Bedingungen

  • Gültig für alle Buchungen mit Reisebeginn 01.05. bis einschließlich 31.05.2020
  • Gültig für alle TUI und airtours Buchungen (Paket + Unterkunft + Rundreisen)
  • Nicht gültig für XTUI, LTUR, FLY & Mix und non refundable Rates

  1. Kann ich meine Reise, die im Mai 2020 stattfindet, gebührenfrei umbuchen?
    Ja, Reisen mit Abreise im Mai 2020 können kostenfrei umgebucht werden. Alle Bedingungen finden Sie hier.
     
  2. Kann ich umbuchen, wenn meine Abreise ab dem 1.6.2020 stattfindet?
    Viele Buchungen (ausgenommen XTUI, LTUR) können bis 1 Monat vor Abreise auf einen späteren Termin umgebucht werden (zum tagesaktuellen Preis). Bitte kontaktieren Sie uns mit Angabe eines neuen Wunschtermins, wir prüfen gerne Ihren Umbuchungswunsch.
     
  3. Kann ich meine Reise, die ab dem 1.5.2020 beginnt, stornieren?
    Wir setzen unser weltweites Reiseprogramm aufgrund der aktuellen Situation vorerst bis einschließlich 30.4.2020 aus und sagen alle Reisen mit Anreise bis zu diesem Termin ab. Für Abreisen ab dem 01.5.2020 gibt es derzeit noch keine Entscheidung, da wir zunächst die weitere Entwicklung in unseren Reiseländern beobachten und uns an den Empfehlungen des Außenministeriums orientieren. Daher sind zurzeit nur Umbuchungen zum aktuellen Tagespreis oder Stornierungen zu den Gebühren laut Reisebedingungen möglich. Änderungen kommunizieren wir stets auf dieser Seite.
     
  4. Wo und wie kann ich aktuell meine Reise buchen, wenn ich wieder reisen kann?
    Wir freuen uns, wenn Sie wieder Reiselust verspüren, sobald der Normalzustand zurückgekehrt ist. Ihren nächsten Traumurlaub können Sie auch jetzt schon auf www.tui.at buchen oder sich telefonisch oder per E-Mail zur Buchung und Beratung an Ihr TUI Reisebüro wenden.

    Für die Zeit nach der Pause, bietet TUI einen Treue-Bonus von bis zu 100 € pro Person bei Buchung einer neuen Reise an.

  1. Ich bin aktuell im Urlaub. Wie komme ich wieder nach Hause?
    Wir organisieren derzeit gemeinsam mit dem Außenministerium die Heimreise unserer Gäste. Wir gehen hier schrittweise vor und kontaktieren unsere Kunden in den Zielgebieten priorisiert nach den nächst stattfindenden Flügen über die angegebene Handynummer.

    Wichtig weiterhin: Alle Reisenden sollen sich beim Außenministerium registrieren >

    Auf der Website des Außenministeriums werden die stattfindenden Flüge kommuniziert. Wir verstehen die Sorgen von Angehörigen, bitten aber um Verständnis, dass wir über Details – etwa wer auf welchem Flieger sitzt – aus Datenschutzgründen keine Auskünfte erteilen dürfen.
     
  2. Was passiert im Falle einer Quarantäne im Urlaubsort?
    Bei einer Quarantäne im Urlaubsort gestaltet sich jeder Fall anders. Daher werden Sie – im Falle einer angeordneten Quarantäne - von unserem TUI Krisenteam und unserem TUI Service (vor Ort und/oder multimedial) bestmöglich betreut. Der TUI Service organisiert zum Beispiel auch notwendige Hotelwechsel oder veränderte Rückreisen.
     
  3. Was passiert im Falle eines Einreiseverbots im Urlaubsort?
    Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen sehr genau. Entscheidungen über Reisebeschränkungen werden von den zuständigen Behörden und Ministerien und je nach Situation in den Urlaubsgebieten getroffen. Wir stehen in engem Kontakt mit diesen Behörden und Ministerien. Sollte für Ihr Urlaubsland ein Einreiseverbot verhängt werden, werden wir für die Dauer des Einreiseverbots alle Reisen unsererseits absagen und Ihre gebuchte Reise kostenlos stornieren. Sollte Ihr Reisetermin außerhalb der im Einreiseverbot genannten Zeit liegen, gelten weiterhin die Allgemeinen Reisebedingungen und Ihre gebuchte Reise bleibt bestehen.

  1. Wie finde ich die richtige Kontaktmöglichkeit?
    Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Ausgangsbeschränkungen sind unsere Mitarbeiter ab sofort via Homeoffice für Sie tätig. Wir sind dadurch auch an unseren Hotlines nur stark eingeschränkt verfügbar. Um Ihnen bestmöglich helfen zu können, ersuchen wir Sie um folgendes:

    Helfen Sie uns:
    > Prüfen Sie vor Kontaktaufnahme die Informationen auf dieser Seite.
    > Bitte sehen Sie davon ab, uns zu Reiseterminen ab 31.5.2020 zu fragen. Die Lage wird laufend genauestens beobachtet und sobald es eine neue Information gibt, werden wir sie auf dieser Seite veröffentlichen. 
    > Senden Sie alle Fragen zu Ihren Buchungen ausschließlich per E-Mail, mit Vorgangsnummer und Reisetermin im Betreff sowie der Telefonnummer, wo wir Sie erreichen können. Das hilft uns in der schnelleren Bearbeitung.

    Wählen Sie den richtigen Kontakt:
    > Buchung online auf unseren Portalen tui.at, gulet.at, 1-2-fly.at: info@tui.at
    > Buchung in einer unserer TUI Das Reisebüro Filialen: Bitte senden Sie uns eine E-Mail an service@tui.at
    > Buchung in einem anderen Reisebüro oder Onlineportal: Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Buchungsstelle auf.

    Bitte haben Sie Verständnis, wenn es aktuell zu Wartezeiten in der Beantwortung Ihrer Fragen kommt. Wir tun unser Möglichstes, um Ihnen zur Seite zu stehen und diese Ausnahmesituation gemeinsam zu bewältigen. Bleiben Sie zuhause und gesund!
     
  2. Wie sind TUI DAS REISEBÜRO Filialen aktuell erreichbar?
    Auf Grund der Verordnung der Bundesregierung sind unsere Büros seit 18.3.2020 geschlossen und telefonisch nicht erreichbar. Um Ihr Anliegen dennoch so rasch wie möglich bearbeiten zu können, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: service@tui.at
    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir sind als TUI gut aufgestellt und haben ein in unserer Branche unerreicht starkes Team. Wir haben tolle Produkte und dank Ihnen sehr treue und loyale Kunden. Die aktuelle Situation stellt uns alle vor unerwartete Herausforderungen, aber wir sind krisenerprobt und das kommt uns jetzt zugute. Sie können weiterhin auf uns zählen. Reisen mit TUI sind verlässlich. Wir sind strategisch und operativ ein solides Unternehmen.


Eine Reiseversicherung ist grundsätzlich empfehlenswert, um verschiedene Risiken abzudecken. Eine Stornierung aufgrund einer Erkrankung vor Reiseantritt ist vom „Stornoschutz“ abgedeckt, eine Erkrankung während dem Aufenthalt vom „Reiseschutz“. Beides in Kombination ist der „Komplettschutz“, Infos dazu finden Sie hier

Nicht gedeckt durch eine Versicherung ist ein Rücktritt/Storno aufgrund der Befürchtung, sich im Reiseziel anstecken zu können. Hier entscheidet das Außenministerium über die Risikoeinstufung eines Reiseziels, und im Falle einer konkreten Reisewarnung zum Reisezeitpunkt ermöglicht TUI eine kostenlose Stornierung. 

Umfangreise Informationen rund um die Reiseversicherung in Zusammenhang mit dem Coronavirus finden Sie bei unserem Partner „Europäische Reiseversicherung" (PDF 400KB).


  1. Was ist Corona und wie kann ich mich schützen?
    Aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus, seinen Symptomen, hilfreiche Hygienemaßnahmen, aktuelle Fallzahlen sowie weitere Hinweise finden Sie beim Robert-Koch-Institut (RKI).
     
  2. Wo bekomme ich weitere Informationen?
    Auf den Internetseiten der World Health Organization (WHO, englisch), des Außenministeriums Österreich sowie des Gesundheitsministeriums Österreich erhalten Sie weiterführende Informationen.

Alle TUI Unternehmen (einschließlich Kreuzfahrtgesellschaften, Fluggesellschaften, Hotels und Ferienanlagen) befolgen vordefinierte und etablierte Verfahren zur Verhinderung von Infektionen und haben ihre Hygienemaßnahmen erhöht. Im gesamten TUI Konzern wurden in allen Märkten und Geschäftsbereichen Task Forces eingerichtet, die die Situation überwachen und engen Kontakt zu den zuständigen Behörden halten. Diese Task Forces werden vom TUI Konzern koordiniert, um ein bestmögliches Niveau der Vorsorge und Prävention zu gewährleisten.

Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen sehr genau. Entscheidungen über Reisebeschränkungen werden von den zuständigen Behörden und Ministerien auf der Grundlage der Richtlinien getroffen. Wir stehen in engem Kontakt mit diesen Behörden und Ministerien. Sollte sich die aktuelle Situation ändern, werden wir die Situation neu bewerten, geeignete Maßnahmen ergreifen und unsere Gäste entsprechend informieren.


Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da. Aufgrund der eingeschränkten telefonischen Erreichbarkeit (derzeit Mo-Fr 10-18 Uhr) bitten wir Sie, uns Ihr Anliegen per Email zu senden. Siehe unter „Welche Kontaktmöglichkeiten zu TUI kann ich nutzen?“


Wir sind für Sie da!

GESTERN. HEUTE. MORGEN.

Auch wenn der Großteil des Programms eingestellt wurde, geht es hinter den Kulissen der TUI natürlich weiter.

In dem sich gegenwärtig schnell verändernden Umfeld bleiben die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste und Mitarbeiter auf der ganzen Welt von höchster Wichtigkeit. Hier möchten wir Ihnen einige Einblicke geben, was hinter den TUI Kulissen passiert.


Was bisher geschah bzw. im Moment passiert:


 Rückholung von Urlaubern weltweit

Unsere Krisenteams arbeiten rund um die Uhr

Vor-Ort-Hilfeleistung für die Gäste

digitale Kundenbetreuung durch Filialen & Servicecenter

Lebensmittel-Spenden von Hotels an regionale Einrichtungen

RIU Hotels stellen tausende Masken, Handschuhe & Liter Desinfektionsmittel zur Verfügung

Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.