TUI Serviceline 0800 400 202 (kostenlos)
Ausland +43 50 884 39921 | Mo-Fr: 08-21h Sa, So: 10-18h | Kontakt
Neu: Persönliche Beratung durch unsere Reisebüro-Experten!

Flug

www.TUI.at/Flug
  • Service in bewährter TUI-Qualität
  • Flüge extrem günstig buchen!
  • Alle Airlines im Vergleich
  • Euro Label

Flüge suchen & buchen

Reisezeitraum

Personen


Flug Wien
 
Wenn man zu einem Flug vom Flughafen Wien startet, befindet man sich auf Österreichs größtem Flughafen. Der Wiener Flugfhafen, in der Gegend von Wien Schwechat, hat ein Passagieraufkommen von bis zu 66.000 Fluggästen. Der Flughafen Wien hat den IATA Code VIE, mit dem er in verschiedenen Systemen identifiziert wird.

 


 

 



Volumina
 


Mit seinen vier Abfertigungsterminals bewältigt der Flughafen Wien bis zu 66.000 Fluggäste am Tag. Der Flughafen besteht dabei aus den Terminals 1, 1A, 2 und dem Skylink, welcher sich im Bau befindet. Weiters stehen den Gästen am Flughafen Wien drei Abflughallen zur Verfügung, wobei die Halle D primär für Flüge in Nicht-Schengen-Länder, die Halle B. für Flüge in Länder des Schengenraums und die Halle C. für gemischte Abflüge verwendet werden. Der Umsatz des Flughafens Wien Schwechat betrug 2008 548,06 Millionen €, wovon 91,14 Million € Gewinn waren. Die Passagierzahl im Jahr 2008 betrug dabei 19.747.289 Menschen.

 

Besonderheiten:

 

Der Flughafen Wien wurde ursprünglich 1938 mit seiner Funktion als Militärflugplatz in Betrieb genommen. Nach dem Zweiten Weltkrieg hat ihn der Flughafen Aspern als Zivilflughafen abgelöst.

Der Bau des Skylink ist, aufgrund einer erheblichen Kostensteigerung, in die Schlagzeilen gekommen. Anstelle der ursprünglich veranschlagten 400Mio € und einer Fertigstellung im Jahr 2008, hat sich die Bauzeit auf das Jahr 2012 verlängert und die Baukosten auf 890 Mio € erhöht.




Verkehrsanbindung

 

 Der Wiener Flughafen ist ein am Stadtrand Wiens gelegener, an das öffentliche Verkehrsnetz vor allem durch die S-Bahn angebundener, österreichischer Flughafen. Mit dem CAT (City Airport Train) kann man den Flughafen in 16 Minuten und mit der günstigeren Linie S7 in 24 Minuten erreichen. Der Komfort mit dem CAT ist dank eigener Terminals und keiner Zwischenaufenthalte für den Fahrgast etwas höher.

 

Ansonsten besteht die Möglichkeit den Flughafen Wien sowohl mit Autobussen der Vienna Airport Lines, einer Marke der ÖBB-Postbus-GmbH, als auch mit einer stündlichen ÖBB Busverbindung zu erreichen.

 

Mit dem Auto kann man den Flughafen über die A4 – Ostautobahn, über die Bundesstraße 9, der A2 – Süd Autobahn und der A21 – Wiener Außenring-Autobahn erreichen.

 



Guetezeichen-Verifikation
Unsere internationalen Websites