Lanzarote, Riu Paraiso Lanzarote vom 2023-11-16 bis 2023-11-23 für 1482 EUR p.P.

Last Minute Lanzarote

Jetzt bis zu 50% sparen!

Last Minute nach Lanzarote: Bei TUI den Urlaub buchen

Last Minute nach Lanzarote zu fliegen, garantiert Urlaubern einen Trip auf eine der ungewöhnlichsten europäischen Inseln. Das nördlichste Eiland der Kanaren überrascht mit schönen Sandstränden entlang der Küsten, mit bunten Feuerbergen und an Mondlandschaften erinnernden Lavawüsten im Inselinneren. Lebhafte Inselstädte wie die Hauptstadt Arrecife oder die Touristenzentren Puerto del Carmen, Costa Blanca und Costa Teguise bieten Besuchern gute Einkaufs- und Übernachtungsmöglichkeiten auf hohem Niveau. Auch die zahlreichen künstlerisch gestalteten Plätze, die dem berühmtesten Sohn der Insel, dem Bildhauer Cesar Manrique, zu verdanken sind, bringen viel Charme in diese außergewöhnliche Lokalität. Hier finden sportliche Naturen neue Herausforderungen, während Reisende mit Kindern last minute auf Lanzarote unbekannte Traumwelten für sich entdecken.

Jetzt kräftig sparen in den beliebtesten Lanzarote Hotels!

Hoteltipp: 4* Hipotels Natura Palace

✓ modernes Adults-Only Hotel ab 18 Jahren

52.000 m² große, wunderschöne Pool- und Gartenanlage

Strände Playa Flamingo ca. 1 km & Papagayo Stände ca. 7 km entfernt

Traumlage direkt am Meer

✓ erstklassiger Service

frische, kreative Küche

✓ entspannte Abendunterhaltung

✓ Sport zum Auspowern & Relaxen

UNSERE ANGEBOTE FÜR DEINEN LANZAROTE LAST MINUTE URLAUB

Weitere Reiseangebote für die Kanareninsel Lanzarote

Unvergessliche Erlebnisse für Deinen Last Minute Urlaub auf Lanzarote

Timanfaya Nationalpark

Auf rund 50 km2 präsentiert sich Ihnen die Kanareninsel von ihrer spektakulären Seite: Zahlreiche Pflanzenarten finden sich zwischen etwa 100 bunten Feuerbergen, die Vulkankegel genannt werden. Die bizarr erscheinende Kraterlandschaft versetzt Dich hier in eine fantastische Welt.

Jameos del Aqua

Die Wasserhöhlen gehen ebenso auf das größte Talent der Insel, Cesar Manrique, zurück. Über eine Treppe aus Lavagestein und Holz gelangst Du in die Hohlräume der Lavablasen und triffst dort auf eine aufregende Mischung aus Musik, Licht, Wasser und Pflanzen – und ein einzigartiges Restaurant, das die traditionsreiche Küche der Insel neu interpretiert.

Echadero de los Camellos

Im Timanfaya Nationalpark hast Du die Gelegenheit, Dromedaren ganz nahe zu kommen. Auf den speziellen Sitzkonstruktionen lass Dich durch den Sand tragen und nutze die Chance, einen herrlichen Blick auf die spektakulären Vulkanlandschaften zu werfen.

Fundacion de Cesar Manrique

Die Stiftung des regionalen Künstlers ist in seinem ehemaligen Wohnhaus untergebracht. Dieses stellt einen echten unterirdischen Palast im Herzen eines pechschwarzen Lavafeldes dar. Umgeben wird das 1968 erbaute Domizil von einem üppigen Garten samt Pool und bunten Mosaiken.

Jardin de Cactus

Der botanische Garten befindet sich in Guatizia. Hier findest Du rund 1.400 unterschiedliche Arten von Kakteen, die mit über 10.000 einzelnen Exemplaren vertreten sind. Beim Flanieren über die gepflasterten Wege und Treppen des über 5.000 Quadratmeter großen Geländes erkundest Du verzaubert von dem exotischen Schauspiel die faszinierende Welt der Natur.

Teguise

Die ehemalige Landeshauptstadt bezaubert Freigeister mit unzähligen Hippie-Läden, verträumten Cafés und kleinen Tavernen. Beim Bummel durch die schmalen Gassen lässt Du dich einfach von Schaufenster zu Schaufenster treiben und atmest die authentische Atmosphäre der Insel ein.

Hier findest Du weitere Last Minute Angebote für die Kanaren!

FAQ last minute Lanzarote

Die Hauptstadt Arrecife zieht mit ihrem belebten Hafen und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten viele Touristen an. Als die bekanntesten Urlaubsorte gelten Puerto del Carmen und Costa Teguise, eine am Reißbrett geplante Stadt, die sich zur Gänze dem Wohl und Spaß der Reisenden verschrieben hat. Herrliche Aussichten genießen Sie von Femes aus, das auch als der „Balkon des Rubicon“ bekannt ist.

Auf der kanarischen Insel können Sie das ganze Jahr über in den ewigen Frühling eintauchen. Die Hauptsaison fällt auf die Monate Mai bis September. Ruhiger geht es im Frühling und Herbst zu, wenn die Temperaturen auf angenehme 23 Grad absinken und neben launigen Strandtagen auch Wanderungen und Kulturbesichtigungen ermöglichen.

Kulturgenuss einmal anders finden Sie im Museo Atlantico in Playa Blanca. Das Museum wurde im Januar 2017 eröffnet und gilt als das erste Unterwassermuseum Europas. Die Besichtigung der Skulpturen und Installationen erfolgt hier per Tauchgang – ein bis zu zwölf Meter tiefes künstliches Riff beherbergt die außergewöhnliche Ausstellung.

Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.