TUI.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Sri Lanka All Inclusive: Die pure Lust am Leben genießen

Tropisches Klima, Artenvielfalt und eine große Geschichte – Sri Lanka ist der Schmelztiegel zahlreicher kultureller Einflüsse. Durch die Nähe zum Äquator herrschen auf der Insel im Indischen Ozean Jahresdurchschnittstemperaturen von 29 Grad Celsius. Wenn Sie gerne im Meer baden möchten, sollten Sie zwischen Jänner und März reisen, die Wassertemperatur erreicht in dieser Zeit fast 30 Grad Celsius. Die besten Monate zum Surfen sind Mai bis Oktober. Ganzjährig begeistert die reichhaltige Kultur des Inselstaates.

Hotels mit All Inclusive Angebot auf Sri Lanka

All Inclusive auf Sri Lanka bedeutet kulinarische Genüsse und historische Vielfalt

Genießen Sie in Ihrem AI Urlaub auf Sri Lanka typische Landesspeisen. Die Gerichte sind oftmals sehr von der ayurvedischen Küche inspiriert: Viele schmackhafte und wohltuende Gewürze und Kräuter werden hierfür in abwechslungsreichen Currys und Chilis verarbeitet. Dabei darf eine gewisse Schärfe, typisch für Speisen in asiatischen Regionen, nicht fehlen und sind für manchen europäischen Gaumen zunächst gewöhnungsbedürftig. Lassen Sie sich am All Inclusive Buffet in Ihrem Urlaubsresort fruchtige Lassis und zur Abrundung eines vielfältigen Mahls mit frischem Fisch, Hülsenfrüchten und exotischem Obst einen traditionell zubereiteten Ceylon Tee nicht entgehen!

Dank seiner geografischen Lage ist Sri Lanka seit jeher Knotenpunkt für die Schifffahrt zwischen West- und Südostasien und hat seine ganz eigene Kultur entwickelt. Die Inselhauptstadt Colombo mit dem größten Hafen von Sri Lanka vereint die vielen Einflüsse. Wenn Sie die Geschichte der Insel erkunden wollen, sollten Sie das Nationalmuseum in Colombo besuchen. Das größte Museum des Landes begeistert mit zahlreichen Artefakten vergangener Königsdynastien. Die Landeshauptstadt lädt außerdem zum Shoppen ein. Durch die zahlreichen ethnischen Einflüsse wie Buddhismus und Hinduismus können Sie in multikulturellem Umfeld einzigartige Waren erwerben und die exotische Küche erleben. Bekannt ist Sri Lanka vor allem durch die vielen Teesorten, die auf den Hochebenen der Insel angebaut werden und weltweit als Ceylon-Tee bekannt sind. 

Weitere All Inclusive Angebote in Sri Lanka >

Negombo – Küstenstadt mit maritimem Flair

Vierzig Kilometer nördlich der Hauptstadt Colombo liegt Negombo. Die Küstenstadt lebt vor allem vom Fischfang, deshalb kann der Fischmarkt am Hafen als echter Geheimtipp empfohlen werden. Hier können Sie jede Art von Speisefisch erwerben, oder bei einem All Inclusive Urlaub auf Sri Lanka fangfrisch im Restaurant verköstigen. Die Stadt erkunden Sie am besten auf dem Dutch Canal. Dieser Wasserweg führt Sie mitten durch das Herz von Negombo. Die Fischerstadt befindet sich nur sechs Kilometer vom internationalen Flughafen Bandaranaike entfernt. Die breiten Sandstrände laden bei durchschnittlich sieben Sonnenstunden pro Jahr zu Erholung und Aktivsport ein. Buchen Sie jetzt Ihren All Inclusive Urlaub auf Sri Lanka und erleben Sie die Vielfalt asiatischer Lebensart.

Zum Seitenanfang