Die schönsten Strände auf Teneriffa

Teneriffas schönste Strände

Ruheoase, Familienziel, Wanderparadies, Strandidylle und Naturlandschaft – selten gibt es einen Urlaubsort, wo all das so gut miteinander harmoniert wie in Teneriffa!

Die größte Insel der Kanaren ist ein ganzjähriges Reiseziel und bietet Strände für jeden Geschmack. Welche nun aber die schönsten Strände der Insel sind, haben wir hier für Sie aufgelistet. Passende Hoteltipps gibt’s gleich dazu!


#5: Playa de las Teresitas

Beginnen wollen wir mit dem populärsten Strand der Insel – den Playa de las Teresitas in der Nähe der Hauptstadt Santa Cruz. Hier lässt es sich aushalten: viel Sonne, herrliches Wasser und ein goldener Sandstrand. Vor allem bei Schnorchlern erfreut sich der Playa de las Teresitas an großer Beliebtheit, da klare Sichtverhältnisse herrschen und man zahlreiche Fischarten entdecken kann. Ganz in der Nähe befindet sich auch ein weiterer beliebter Strand: der Playa de Las Gaviotas. Dieser Strand mit sehr feinem schwarzen Sand dürfte wohl auch Inspiration für das bekannte Lied „Schwarzer Sand von Santa Cruz“ gewesen sein.

Unsere Hoteltipps an der Playa de las Teresitas →

#4: Playa la Arena

Der Playa la Arena zählt zu den sichersten und saubersten Stränden ganz Europas. Der schwarze Sandstrand eignet sich für Jung und Alt. Auch die sehr gute Infrastruktur trägt zur großen Beliebtheit des Strandes bei. Besonders empfehlenswert ist der Sonnenuntergang mit seinen intensiven Farben, den man vom Playa la Arena aus hervorragend betrachten kann.

Top Hotel an der Playa de la Arena →

Weitere Hoteltipps in der Nähe →

#3: Playa del Duque

Der Familienstrand Teneriffas befindet sich direkt an der bekannten Costa Adeje. Der Playa del Duque ist ein Urlaubsparadies wie man es sich nur wünschen kann. Zahlreiche Aktivitäten für Groß und Klein, reichlich Platz zum Baden und Sonnen und glasklares Wasser – der beliebte Sandstrand lässt keine Wünsche offen!

Unsere Hoteltipps in der Nähe vom Playa del Duque >

#2: Playa de la Tejita

Der unberührte Sandstrand an der Südküste ist auch in der Hauptsaison nicht überfüllt. Wer Ruhe schätzt, Entspannung sucht und einfach mal abschalten will ist am Playa de la Tejita genau richtig. Der rote Sandstrand ist einzigartig auf der Insel und bietet gute Badebedingungen und klares Meerwasser. Mit Blick auf den roten Felsen Montaña Roja lädt der Playa de la Tejita zum Träumen ein.

Tolle Hotels nahe dem Playa de la Tejita finden →

#1: Playa Jardin

Auch der Playa Jardin im Norden der Insel darf auf der Liste der schönsten Strände von Teneriffa nicht fehlen. Der Strand setzt sich aus dem Playa Chica und Playa Punta Brava zusammen. Es ist vor allem die blühende Uferpromenade die diesen Strand so besonders macht. Der schwarze Vulkanstrand bietet alles für Badebegeisterte und Sonnenverrückte. Hier lässt es sich aushalten!

Tolle Hoteltipps am Playa Jardin >

Urlaub auf Teneriffa

Alle Angebote anzeigen
Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.