Meer mit Horizont

INFORMATIONEN ZUR FTI INSOLVENZ

Am Montag, den 03.06.2024 hat die FTI Touristik GmbH, Obergesellschaft der FTI GROUP, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. 

Eine Insolvenz bezeichnet die Situation, in der ein Unternehmen seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Gläubigern (eine Person oder ein Unternehmen, die eine Zahlung für eine erbrachte Leistung fordert) nicht mehr erfüllen kann. 

Bitte beachten Sie: 

Gebuchte Leistungen bei Drittanbietern (wie z.B. TUI, Alltours, DERTOUR, vtours, ...), wo die FTI Touristik GmbH lediglich als Vermittler aufgetreten ist, sind nicht betroffen. 

Häufig gestellte Fragen

Dazu liegen uns keine Informationen vor. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Reiseveranstalter FTI.

Für Neubuchungen ab dem 03.06.2024 bis zum 30.06.2024 gilt unsere Aktion "Heute buchen, später zahlen!". Die Aktion ist mit weiteren Aktionscodes und Last-Minute-Deals kombinierbar. 

 Hier geht es direkt zu Ihrem nächsten Traumurlaub!

Ja, die Pauschalreise ist nach wie vor die sicherste Reiseform, da Sie als Kunden hier bestmöglich abgesichert sind.  

Bei jeder Pauschalreise-Buchung stellen wir Ihnen einen so genannten Sicherungsschein aus. Dieser garantiert z.B. in Krisenfällen oder bei Insolvenzen anderer Firmen Ihren sicheren Rücktransport. Den Sicherungsschein erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung. Seit dem 01.11.2021 sichert ein Reisesicherungsfond Reisende bei der Insolvenz ihres Reiseveranstalters ab. Die EU-Pauschalreiserichtlinie verpflichtet somit den Reiseveranstalter, für den Fall der Insolvenz die Kundenvorauszahlungen sowie den Rücktransport der Reisenden abzusichern. 

Welche Reisesicherheiten bietet Ihnen TUI? 

Für uns steht Ihr unbeschwerter Urlaub an erster Stelle. Als Markt- und Qualitätsführer sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Vor über 20 Jahren haben wir uns ein professionelles Krisen- und Sicherheitsmanagement aufgebaut. Mit modernster Hilfe und bis zu 600 engagierten Helfern unterstützen wir unsere Kunden. Unser TUI Kundenservice Team steht Ihnen 24 Stunden, 7 Tage die Woche digital über die myTUI App zur Verfügung! 

Die FTI Touristik GmbH ist Europas drittgrößter Reiseveranstalter und hat ihren Hauptsitz in München. 

Folgende Marken gehören zur FTI:  

  • FTI in Deutschland, Österreich und den Niederlanden 
  • 5vorFlug in Deutschland 
  • BigXtra GmbH 
  • Mietfahrzeugs-Marken DriveFTI und Cars and Camper. 

Die FTI Labranda Hotelkette ist nicht von der Insolvenz betroffen. Sie können Ihren Urlaub wie gebucht antreten.

Das Geschäftsmodell der TUI ist stabil und TUI steht bilanziell sehr gut da. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Urlaub mit uns buchen.  

Unser Tipp für Sie: Für Neubuchungen ab dem 03.06.2024 bis zum 30.06.2024 gilt unsere Aktion "Heute buchen, später zahlen!"

Bitte wenden Sie sich direkt an FTI. Es wurde eine Hotline eingerichtet: +49 (0) 89 710451498. Weitere Informationen finden Sie hier.

Pauschalreisegäste von FTI werden vom Deutschen Reiseversicherungsfonds zurückgeholt. Der DRSF wird alle fortlaufenden Informationen unter www.drsf.reise veröffentlichen.

Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.