Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gutscheine der TUI Austria Holding GmbH

für den Kauf und die Einlösung von gegen Entgelt erworbenen Gutscheinen (Kauf-Wertgutscheine)


1. Der Vertrag kommt mit der TUI Austria Holding GmbH durch die Bezahlung des Gutscheins zustande.

2. Die Gutscheine können in allen österreichischen TUI Das Reisebüro Standorten (die aktuelle Übersicht finden Sie unter www.tui.at/reisebuero) und auf unseren Onlineportalen www.tui.at, www.gulet.at und www.1-2-fly.at gekauft und eingelöst werden.

3. Es entstehen dabei keine Versandkosten, beim Kauf im Reisebüro wird ein Gutschein ausgehändigt, beim Online-Kauf wird ein PDF bereitgestellt, das der Kunde selbst drucken kann.

4. Die Gutscheine sind mit einem einmaligen Prüfcode versehen, der zum Einlösen des Gutscheins benötigt wird.

5. Der Erwerb von Gutscheinen erfolgt in vollen Euro-Beträgen in Währung Euro.

6. Der Mindestwert für einen Erwerb von Gutscheinen auf unseren Onlineportalen beträgt EUR 25,00.

7. Zum Kauf eines Gutscheins im Onlinebereich sind nur Personen ab dem 18. Lebensjahr berechtigt.

8. Alle Gutscheine sind 3 Jahre gültig und in diesem Zeitraum einzulösen. Jeder Gutschein ist mit dem entsprechenden Gültigkeitsdatum versehen.

9. Die erworbenen Gutscheine mit dem jeweiligen Gesamtwert können nicht, auch nicht teilweise, in bar abgelöst und nicht verlängert werden.

10. Der Gutschein ist erst dann gültig, wenn der fällige Betrag vollständig und rechtsverbindlich bezahlt wurde.

11. Gutscheine sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

12. Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von vierzehn Kalendertagen von einer Bestellung zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Im Falle des Rücktritts wird der Kaufpreis zur Gänze oder teilweise Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Ein Rücktritt kann nur erfolgen, wenn der Gutschein nicht bereits eingelöst wurde.

13. Zur Einlösung ist der Gutschein im TUI Das Reisebüro abzugeben oder bei Onlinebuchung der Code im Buchungsprozess anzugeben. Erreicht die ausgewählte Leistung preismäßig nicht den Gutscheinwert, so bleibt der Restwert am bestehenden Gutschein erhalten. Es erfolgt keine Geldrückgabe.

14. Die Rechnungslegung mit Steuernachweis kann erst zum Zeitpunkt der tatsächlichen Leistungserbringung ausgestellt werden, das heißt wenn die Gutscheineinlösung erfolgt (UStG).

15. Die Gutscheine enthalten die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer, eine Verrechnung erfolgt mit der Inanspruchnahme der Dienstleistung.

16. Der Kunde ist für die Geheimhaltung der Gutscheinvorlage und der darauf befindlichen, für eine Einlösung relevanten Daten selbst verantwortlich. Die TUI Austria Holding GmbH haftet nicht für den Missbrauch der Gutscheinvorlage.

17. Bei Verlust, Diebstahl oder Entwertung von Gutscheinen kann kein Ersatz durch die TUI Austria Holding GmbH geleistet werden.

18. Ihre Daten sind bei uns sicher! Sämtliche Daten werden über gesicherte Leitungen und per SSL Verschlüsselung Thawte-zertifiziert übertragen. Auch während des Online-Bestellvorgangs bzw. der Online-Einlösung kann kein Unbefugter Ihre eingegebenen Daten einsehen.

19. Bei Abschluss des Vertragsverhältnisses werden persönliche Daten des Kunden, wie bspw. Titel, Vor- und Nachname bzw. Firmenname, Adresse, Kontaktinformationen ermittelt und verarbeitet. Hiermit erklärt sich der Kunde ausdrücklich einverstanden.

20. Der Kunde ist zudem damit einverstanden, dass seine Daten zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses sowie zur Vereinfachung künftiger Geschäftsabschlüsse, ebenso wie zur Werbung für eigene ähnliche Produkte oder touristische Dienstleistungen der TUI Austria Holding GmbH erhoben, verwendet, verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden (formlos möglich an: TUI Austria Holding GmbH, Heiligenstädter Str. 31, A-1190 Wien, oder per E-Mail an: datenschutz@tui.at)

21. Bei versuchten oder vollzogenen Manipulationen an Gutscheindokumenten behält sich die TUI Austria Holding GmbH eine zivil- oder strafrechtliche Verfolgung ausdrücklich vor.

22. Irrtümer bei Ausstellung/Einlösung der Gutscheine sind vorbehalten.

23. Gerichtsstand: Handelsgericht WienTUI Austria Holding GmbH, Heiligenstädter Str. 31, A - 1190 Wien
Handelsgericht Wien, FN 227414 h, ATU61025946
Sie wollten gerade Ihre Traumreise buchen.