TUI.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

TUI.at Service Center

0800 400 202
Kontaktformular
Mo-Fr: 08-21 Uhr, Sa/So: 10-18 Uhr

Insolvenzversicherung:

Abwickler:Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Tel. +43/(0)1/317 2500 Fax +43/(0)1/319 93 67, Pol.-Nr. 1.049.624

Hinweis gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV) § 7:

Die TUI Austria Holding GmbH ist unter der Eintragungsnummer 1998 / 0486 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Angelegenheiten registriert.

Wir haben beim DRS, Deutscher Reisepreis-Sicherungsverein VvaG, Rosenheimer Str. 116, D-81669 München, eine Insolvenzversicherung unter der Polizzen- Nr. 1.445.977 abgeschlossen. Wir nehmen an keiner Versicherungsgemeinschaft teil und haben daher erhöhte Versicherungssummen gemäß § 8 RSV abgeschlossen.

Regelung der Anzahlung laut Reisebedingungen je Veranstalter

Regelung der Anzahlung bei Veranstalterbuchungen der TUI Austria Holding GmbH (z.B. Gruppenreisen, etc.)

Folgende Regelung gilt nur für Veranstalterbuchungen der TUI Austria Holding GmbH

Die Anzahlung erfolgt frühestens 11 Monate vor Ende der geplanten Reise. Die Höhe der Annahme von Kundengeldern als Anzahlung beträgt maximal 20%. Die Restzahlung ist bei Übergabe der Reiseunterlagen zu leisten, nicht früher als 20 Tage vor Reiseantritt. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Sämtliche Ansprüche sind bei sonstigem  Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt des Versicherungsfalls beim Abwickler anzumelden. Die Haftung des DRS ist im Schadensfall auf die für den Reiseveranstalter ermittelte Gesamtversicherungssumme begrenzt. Übersteigen die zu erstattenden Beträge die Versicherungssumme, werden die Forderungen mit dem aliquoten Anteil erfüllt.

Zum Seitenanfang