Hotelbeschreibung

Das Hotel TUI Tours: Mundo Maya ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Cancun, Riviera Maya. TUI Tours: Mundo Maya wurde auf der Grundlage von 0 Hotelbewertungen mit 9,0 von 10 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 0%. Entdecken Sie das Hotel TUI Tours: Mundo Maya auf TUI.at.

Das erwartet Sie

Die einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Mayawelt und die vielfältige Schönheit der Natur werden nach dieser Rundreise in Erinnerung bleiben. Unvergessen bleibt bestimmt auch die Bootsfahrt durch die Lagune, wenn sich mit etwas Glück Delfine in freier Wildbahn vor Ihrem Auge präsentieren.

Lage : Ort

Cancun

Tipp

  • Besuch von Chichén Itzá früh am Morgen nach Sonnenaufgang

Highlights

Highlights

  • Besuch von Tulum, Chichén Itzá und Uxmal
  • Möglichkeit Delfine in freier Wildbahn zu sehen
  • 8-tägige Busrundreise auf der Halbinsel Yucatan
  • Unterbringung in gehobenen Mittelklassehotels
  • Ek Balam, Tulum, Chitchén Itzá, Uxmal, Mérida, Wasserfall Welib-Ha, Laguna de Terminos, Palenque, Becan

Reiseverlauf

1. Tag: Cancún – Transfer zum Hotel in Flughafennähe außerhalb von Cancún. Gegen Abend beginnt Ihre Rundreise mit der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung.

2. Tag: Cancún – Valladolid – Chichén Itzá (ca. 240 km). Nach dem Frühstück beginnt Ihre Rundreise zunächst mit mit dem Besuch des kolonialen Städtchens Valladolid und der beeindruckenden Casa de la Venados, einem 1700 qm großem Privathaus/Museum für mexikanische Volkskunst. Das Haus ist in Besitz von John und Doranne Venator, die 10 Jahre damit verbracht haben, dieses Juwel der Kolonialarchitektur in Valadolid, zu renovieren. Es gibt über 3000 Kunstwerke in der Sammlung. Nach einem kleinen Bummel durch Valladolid, führt Sie die Fahrt nach Chichén Itzá, wo Sie nahe der Ruinen übernachten werden. (Frühstück)

3. Tag: Chichén Itzá Sunrise – Cenote – Izamal – Mérida. Heute ist ein besonderer Tag. Das frühe Aufstehen wird mit einer ausführlichen Besichtigung der berühmten Pyramidenanlage von Chichen Itza belohnt. Sie sehen den eindrucksvollen Tempel des Kukulcan, den überdimensionalen Ballspielplatz und den Tempel der tausend Säulen. Nach einem Frühstück besuchen Sie eine Cenote. Die offene Karsthöhle mit klarem Wasser, sorgt für eine frische Abkühlung, bevor es im Anschluss weiter in die „gelbe Stadt“ Izamal geht. Nach dem Besuch des Franziskaner-Konvents erwartet Sie zum Mittagessen ein besonderes Geschmacks-Erlebnis. Die Speisen werden nach traditionellen Rezepten und der besonderen Maya-Methode, welche bestimmten Vorbereitungen und Zeiteinhaltungen unterliegen, hergestellt. Anschließend Weiterfahrt nach Mérida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan. Auf einer kurzen Stadtbesichtigung erhalten Sie eine erste Orientierung. Anschließend ist Zeit für die Erkundung auf eigene Faust. Mérida bietet täglich kostenlose kulturelle Events, zu denen die Besucher der Stadt herzlich eingeladen sind. (Frühstück, Mittagessen)

4. Tag: Mérida –Choco Story Uxmal– Uxmal – Campeche (ca. 210 km). Am Morgen besuchen Sie Choco Story Uxmal, ein Kakao Museum, welches das erste Museum in Mexiko ist, das diesem Lebensmittel gewidmet ist und sich neben einer 300 Hektar großen Kakaoplantage befindet. Das Museum befindet sich in einer Hacienda in der Nähe der Zone von Uxmal. Anschließend geht es auf den großen Spuren der Vergangenheit Ihres Gastlandes, zum Zentrum der reinen Mayaarchitektur nach Uxmal. Sie können hier die Pyramide des Wahrsagers, das Nonnenviereck und den Palast des Gouverneurs entdecken. Weiter geht es zum Restaurant, in dem Sie einen Einblick in die Zubereitung eines Pollo Pibil erhalten. Nach dem stärkenden Mittagessen führt Sie die Weiterfahrt in die Hafenstadt Campeche. Auch hier sind die Zeugen der Vergangenheit lebendig. Befestigungen und Reste der Stadtmauer erzählen von den Angriffen der Piraten, denen die Stadt jahrhundertelang ausgesetzt war. Sie besuchen das historische Zentrum der Stadt, welches sorgfältig restauriert wurde und heute mit der Festung zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. (Frühstück, Mittagessen)

5. Tag: Campeche – Laguna de Terminos Bootstour – Palenque (ca. 400 km). Die Natur von Campeche wartet auf Sie. Durch die Insel „Isla del Carmen“ ist die Laguna de Terminos vom Meer getrennt und über zwei Brücken mit dem Festland verbunden. Sie sehen eine schöne Seen- und Meereslandschaft, die von üppiger Vegetation umgeben ist. Auf der Bootsfahrt zur kleinen Insel „Isla Aguada“ können Sie mit etwas Glück Delfine in freier Wildbahn beobachten. Die Insel liegt in einem geschützten Gebiet, das von herrlichen Stränden und schönen Mangrovensumpflandschaften umgeben ist, in denen viele verschiedene Vögel und Eidechsen leben. Im Restaurant Zazil Ha erwartet Sie ein köstliches Mittagessen, zubereitet aus dem was das Land und Meer bereit hält. Danach geht es weiter in den tropischen Dschungel von Chiapas und Sie fahren nach Palenque. (Frühstück, Mittagessen)

6. Tag: Palenque – Wasserfall Welib Ha (ca. 80 km). Am Vormittag besichtigen Sie die im tropischen Regenwald versteckt gelegenen Tempel und Pyramiden aus der klassischen Maya-Epoche. Im Jahre 1952 wurde im Inschriftentempel ein Grab mit einem Sarkophag gefunden. Seither ist Palenque ein wichtiger Ort für die Forschung geworden und zählt sicher zu den beeindruckenden Stätten der Maya. Anschließend unternehmen Sie einen Ausflug zum Wasserfall Welib-Ja mit türkisblauem Wasser inmitten des immergrünen Dschungels. (Frühstück)

7. Tag: Palenque – Chicanna – Becan – Chetumal (ca. 500 km). Heute führt die Fahrt über Escarcega nach Chetumal. Auf dem Weg dorthin besichtigen Sie die Mayastätte Chicanna, was auf Maya auch „Haus des Schlangenmundes“ bedeutet und die Mayastätte von Becan mit den monumentalen Masken des Sonnengottes. Gegen Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft in Chetumal. (Frühstück)

8. Tag: Chetumal – Bacalar – Tulum – Riviera Maya/Cancún (ca. 380 km). Auf der Fahrt nach Tulum kommen Sie an der Lagune von Bacalar vorbei, die in der südlichen Riviera Maya liegt und durch sieben verschiedene Wasserschattierungen als Naturschönheit gilt. Tulum ist die einzige der größeren Ausgrabungsstätten, die direkt am Meer gelegen ist und deshalb einen ganz besonderen Ausblick auf das karibische Meer bietet. Ihre Rundreise endet an der Riviera Maya/Cancún. Individuelle Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels möglich. (Frühstück)

COVID-19 Maßnahmen : Informationen und Leistungen zu Hygienemaßnahmen in der Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Stand der Information

Stand der Information: 05.10.2022