Hotelbeschreibung

Das Hotel Tsavo West & Ost ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Mombasa, Kenia. Entdecken Sie das Hotel Tsavo West & Ost auf TUI.at.

Das erwartet Sie

Einer der größten Nationalparks Ostafrikas erwartet Sie! Unterschiedliche Landschaften mit Gras- und Buschsavannen,zerklüfteten Felsen, wunderbaren Farbkulissen und einzigartigenElefanten.

Lage : Ort

Mombasa

Highlights

Highlights

  • spektakuläre Landschaften erleben
  • Begegnung mit „roten Elefanten“
  • große Artenvielfalt auf Pirschfahrten bestaunen
  • schroffe Bergketten, steinige Lavafelder und Savannen erkunden
  • 3-tägige Geländewagenrundreise durch den Tsavo Nationalpark
  • Unterbringung in ausgewählten 3-Sterne-Lodges
  • schroffe Bergketten, steinige Lavafelder und Savannen, Pirschfahrten, „rote Tsavo-Elefanten“

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag (Do): Mombasa – Tsavo West Nationalpark (ca. 240 km / ca. 4 Stunden reine Fahrzeit). Kenia heißt Sie mit einem herzlichen „Karibuni!“ willkommen. Ihre Rundreise zum Tsavo Nationalpark, unterteilt in West und Ost, beginnt um 07:15 Uhr vom Flughafen Mombasa oder zwischen 05:20 Uhr 06:35 Uhr von Ihrem individuell gebuchten Strandhotel. Erste Eindrücke der unendlichen Weite und der Magie des Lichts ziehen auf der Fahrt durch den Tsavo West Nationalpark an Ihnen vorbei. Schroffe Bergketten, steinige Lavafelder und Savannen sind charakteristisch für seine spektakulären Landschaften. In den unterschiedlichen Vegetationen fühlen sich unzählige Tierarten zu Hause. Drücken Sie die Daumen, dass die "Big Five" Büffel, Elefant, Leopard, Löwe, Nashorn Ihren Weg kreuzen. Weiterfahrt zur Lodge, wo bereits das Mittagessen für Sie vorbereitet wurde. Nachmittags geht es zum „Rhino Sanctuary“, einem Nashorn-Reservat in dem einige der letzten Spitzmaulnashörner von Wildhütern gehegt werden. Bei Sonnenuntergang treten Sie die Rückfahrt zur Lodge an. (M, A)

2. Tag (Fr): Tsavo West Nationalpark – Tsavo Ost Nationalpark (ca. 80 km / ca. 1,5 Stunden reine Fahrzeit). In aller Frühe machen Sie sich auf in den östlichen Teil des Nationalparks, um auch hier auf Pirschfahrt zu gehen. Seine Artenvielfalt wird Sie begeistern! Halten Sie Ausschau nach Büffeln, verschiedenen Gazellen- und Antilopenarten, Zebras, Giraffen, Geparden, Leoparden und natürlich den "roten Elefanten". Den Beinamen verdanken sie der roten Lateriterde, mit der sich die Dickhäuter einstauben, um sich vor Sonne und Insekten zu schützen. Aus gleichem Grund tragen auch die Löwen überwiegend keine Mähne, einzigartig im größten Nationalpark Kenias. "Cool down" in Ihrer Lodge bis zur Nachmittagspirsch. Freuen Sie sich auf weitere spannende Erlebnisse, denn jede Tageszeit hat seinen besonderen Reiz. (F, M, A)

3. Tag (Sa): Tsavo Ost Nationalpark – Mombasa (ca. 200 km / ca. 3 Stunden reine Fahrzeit). Die Rundreise endet zwischen 13:00 – 14:00 Uhr mit dem Transfer nach Mombasa in eines unserer angebotenen und individuell gebuchten Strandhotels. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

COVID-19 Maßnahmen : Informationen und Leistungen zu Hygienemaßnahmen in der Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Stand der Information

Stand der Information: 16.06.2022