Hotelbeschreibung

Das Hotel Hawaiian Discovery ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Honolulu, Hawaii, Insel Oahu. Hawaiian Discovery wurde auf der Grundlage von 0 Hotelbewertungen mit 1,0 von 6,0 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 100. Entdecken Sie das Hotel Hawaiian Discovery auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Hawaii – das Inselparadies im Pazifik begeistert mit vielfältiger Schönheit. In nur 11 Tagen erleben Sie die pulsierende Metropole Honolulu auf Oahu, Vulkane auf The Island of Hawaii, feinsandige Strände auf Maui, Bergmassive und tropische Vegetationen auf Kauai.

Lage

Honolulu

Highlights

  • geführt vier hawaiianische Inseln erkunden
  • atemberaubende Natur
  • aktive Vulkane im Volcanoes National Park
  • Bootstour in den Sonnenuntergang vor Maui
  • 11-tägige Busrundreise auf Hawaii
  • Unterbringung in guten Touristen- und Mittelklasse-Hotels
  • Geführt 4 hawaiianische Inseln erkunden, aktive Vulkane, Bootstour in den Sonnenuntergang vor Maui

Reiseverlauf

1. Tag (Fr): Honolulu. Ankunft am Flughafen auf der Insel Oahu, wo Sie bereits erwartet werden und mit einem Blumenkranz begrüßt werden. Dieser traditionelle Blumen-Lei symbolisiert den Reiz der hawaiianischen Inseln. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich vom Aloha Gefühl anstecken.

Ihr Guide weist Ihnen den Weg zur Gepäckausgabe. Shuttlebus-Transfer nach Waikiki Beach und zum Hotel. Die ausführlichen Unterlagen und weitere Informationen zum Ablauf Ihrer Rundreise erhalten Sie bei der persönlichen Besprechung im Hotel. Den genauen Termin erhalten Sie nach telefonischer Rücksprache.

2. Tag (Sa): Honolulu. Ihr lokaler Reiseleiter erwartet Sie im Hotel und führt Sie zuerst zum majestätischen Wahrzeichen von Oahu, dem erloschenen Vulkankegel Diamond Head. Dieser bietet eine fantastische Aussicht über die Insel und bei guter Sicht können Sie sogar die Insel Molokai erkennen. Lassen Sie sich die exklusiven Villen von Kahala zeigen, bevor Sie zu den historischen Stätten der Insel fahren. Sie sehen den Iolani Palast, die einzige königliche Residenz der USA und heutiges Museum. Vorbei an der Präsidentenvilla erreichen Sie die Statue von König Kamehameha. Nach einem fakultativen Mittagessen erwartet Sie die Nordküste der Insel, wo Sie die besten Surfstrände finden. Besonders im Winter zeigen hier Profis in den meterhohen Wellen ihr Können. Vielleicht genießen Sie den freien Abend bei Sonnenuntergang am Waikiki Strand. Zum Abendessen ist das Duke' Restaurant empfehlenswert (fakultativ).

3. Tag (So): Honolulu – The Island of Hawai'i. Den Vormittag können Sie individuell gestalten, bevor Sie von einem Fahrer für den kurzen Transfer zum Flughafen abgeholt werden. Unbegleiteter Flug nach Kona auf The Island of Hawai'i. Transfer zum Hotel mit anschließender Freizeit. Vielleicht möchten Sie sich mit der Umgebung vertraut machen oder einen Strandspaziergang unternehmen.

4. Tag (Mo): The Island of Hawai'i. Ein Höhepunkt Ihrer Erlebnisreise ist die Fahrt zum Volcanoes Nationalpark, der mit seinen aktiven Vulkanen einer der beeindruckendsten Nationalparks der USA ist (Besuch vorbehaltlich Witterungsbedingungen bzw. aktueller Vulkanaktivität, kurzfristige Absage möglich). Halten Sie Ihre Kamera an den lohnenswerten Aussichtspunkten, wie Ka Lae, der südlichsten Spitze der Vereinigten Staaten, bereit. Sie setzen die Fahrt nach Kailua-Kona fort, wo Sie u. a. eine Kaffeeplantage besuchen. Kaffee als Souvenir? Es ist eine Überlegung wert, denn die hier angebauten Bohnen zählen zu den teuersten der Welt. Das Captain Cook Denkmal steht in der Bucht von Kealakekua, wo er einst sein Leben ließ. Im Puuhonua o Honaunau Historical Park, einer ehemaligen heiligen Zufluchtsstätte der Inselbewohner, erfahren Sie mehr über die hawaiianische Kultur. Am frühen Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

Tipp: Zu Hawaiis aufregendsten Erlebnissen zählt eine Begegnung der besonderen Art – die Beobachtung von Mantarochen. Auf einer nächtlichen Schnorcheltour (optinal) werden diese sanftmütigen Riesen, die weder Stachel noch Zähne haben, und deren Futter, das Plankton, mit den Scheinwerfern des Bootes angelockt. Bis auf wenige Zentimeter Abstand erleben Sie die Mantas hautnah.

5. Tag (Di): The Island of Hawai'i. Der Tag steht zur freien Verfügung. Wer heute faulenzen möchte, der kann z. B. ein Sonnenbad am Strand genießen. Am Abend können Sie auf einer fakultativen Tour zum Gipfel des 4205 Meter hohen Mauna Kea einen der schönsten Sternenhimmel erleben. Vom höchsten Berg der Insel erwartet Sie mit der Sternwarte eine der renommiertesten astronomischen Standorte der Welt: 13 Teleskope aus 11 Ländern beobachten die Galaxie und übertreffen mit ihren Entdeckungen unsere kühnsten Vorstellungen.

6. Tag (Mi): The Island of Hawai'i – Kauai. Transfer zum Flughafen und unbegleiteter Flug nach Lihue auf Kauai. Freuen Sie sich auf eine der ältesten hawaiianischen Inseln, die zwischen dem vierten und fünften Jahrhundert das erste Mal besiedelt wurde. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung, um den Strand oder die wunderschöne Natur Kauai’s zu genießen. Am Abend sollten Sie sich eine fakultative Sunset Cruise nicht entgehen lassen. Sie führt entlang der eindrucksvollen Na-Pali Küste, die sich ca. 30 Kilometer an der Nordwestküste der Insel erstreckt. Sie ist entweder nur mit dem Boot oder über einen Wanderweg zu erreichen. Auch diente sie schon als Drehort für zahlreiche Hollywoodfilme, z. B. Jurassic Park.

7. Tag (Do): Kauai. Auf einer ganztägigen Rundfahrt zeigt sich die ganze Schönheit der tropischen Insel, die auch als Garteninsel bezeichnetet wird. Erleben Sie mächtige Vulkanberge im Inselinneren, tiefe Canyons, üppig bewachsene Berghänge mit zahlreichen Wasserfällen und zerklüftete Küsten. Dazu prägen hohe Sanddünen im Süden dieses einzigartige Landschaftsbild. Sie besuchen die wunderschöne Region um Bali Hai – den kegelförmigen Mount Makena, den "Grand Canyon des Pazifiks" – Waimea Canyon sowie die herrliche Bucht von Hanalei, die nicht nur durch den Film „South Pacific“ bekannt wurde.

8. Tag (Fr): Kauai – Maui. Am Morgen Transfer zum Flughafen Lihue. Unbegleiteter kurzer Flug auf die zweitgrößte hawaiianische Insel nach Kahului, Maui, der magischen Insel. Sie werden von einem Fahrer begrüßt, der Sie in Ihr Hotel nach Kaanapali transferiert. Lassen Sie am Abend während einer Sunset Cruise entlang des Kaanapali Strandes die Seele baumeln und fühlen Sie sich wie im Paradies.

9. Tag (Sa): Maui. Ihr lokaler Reiseleiter begleitet Sie heute in das ruhige und fruchtbare Iao Valley, das häufig in einen mystischen Nebel getaucht ist, auch wenn die Insel ansonsten in hellem Sonnenlicht erstrahlt. Das Wahrzeichen der Insel, Iao Needle, ein etwa 365 Meter hoher Lavagipfel, wird Sie begeistern. Nach der Besichtigung fahren Sie ins Hotel zurück. Der restliche Tag steht für individuelle Aktivitäten zur Verfügung. Die ehemalige Walfängerstadt Lahaina wartet neben guten Restaurants auch mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Galerien auf. Wer gerne mehr über Lahainas Geschichte erfahren möchte, der findet z. B. auf dem Historic Trail ausreichend Informationen.

10. Tag (So): Maui. Noch nicht den Strand oder das Meer genossen? Ein perfekter Tag hierfür, denn der Kaanapali Strand zählt zu den schönsten Sandstränden Mauis. Auch sollten Sie sich am Abend das Ritual der Klippenspringer nicht entgehen lassen.

11. Tag (Mo): Maui. Nach einer letzten Nacht heißt es Abschied nehmen von den Inseln im Paradies. Transfer zum Flughafen Kahului und Ende der Erlebnisreise. Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels möglich.

Stand der Information

Stand der Information: 25.10.2019