Hotelbeschreibung

Das Hotel Eastern Discovery ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in New York Manhattan, New York. Eastern Discovery wurde auf der Grundlage von 3 Hotelbewertungen mit 5,0 von 6,0 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 80. Entdecken Sie das Hotel Eastern Discovery auf TUI.com.

Das erwartet Sie

Lernen Sie acht der wichtigsten Städte des amerikanischen und kanadischen Ostens kennen und erleben Sie dabei die facettenreichen Kulturen. Naturschauspiele, Geschichte, alte Traditionen und die Moderne – hier verbindet sich alles in einer Tour.

Lage

New York Manhattan

Highlights

  • Top Metropolen New York, Boston und Toronto
  • überwätigendes Naturspektakel Niagara Falls
  • die Hauptstadt Washington D.C.
  • Philadelphia - die Wiege der Nation
  • Amerikanische Geschichte in Gettysburg und im Amish Country
  • 12-tägige Busrundreise durch den Osten der USA
  • Unterbringung in ausgewählten Touristen- und Mittelklasse-Hotels
  • New York, Toronto und Québec City, Geschichte in Gettysburg und Amish Country, Niagara-Fälle

Reiseverlauf

1. Tag (Fr): New York. Individuelle Anreise. Sie treffen die Reiseleitung zwischen 16.00 – 20.00 Uhr in der Hotellobby und erhalten den Voucher für die morgige Stadtrundfahrt. Entdecken Sie diese unvergleichliche Metropole auf eigene Faust. Erleben Sie die berühmte Skyline, während Sie die Hektik und Energie des „Big Apple“ auf sich wirken lassen. Lassen Sie sich am Times Square in den Bann der Stadt ziehen und besuchen Sie eine der zahlreichen Rooftop-Bars, die Ihnen sensationelle Ausblicke bieten. Oder wie wäre es mit einer Broadway Show am Abend?

2. Tag (Sa): New York. Heute starten Sie mit einer Stadtrundfahrt (geführte Tour oder hop-on-hop-off-Tour, je nach Gästezahl) durch Manhattan. Der Times Square, der Broadway oder das Empire State Building werden erkundet. Genießen Sie den Blick vom bekanntesten Wolkenkratzer Empire State Building, erkunden Sie die einzelnen Stadtteile wie zum Beispiel Little Italy und China Town oder besuchen Sie die vielen Museen und kulturellen Sehenswürdigkeiten in ganz Manhattan. Wie wäre es mit einem Spaziergang durch den Central Park oder den High Line Park? Besuchen Sie auf jeden Fall das One World Trade Center mit dem Denkmal 9/11 und New Yorks höchste Aussichtsplattform One World Observatory. Auch interessant: das angesagte Viertel Williamsburg in Brooklyn, dem bevölkerungsreichsten der fünf Bezirke von New York.

3. Tag (So): New York – Boston (ca. 350 km). Heute geht es Richtung Norden über Hartford nach Boston, Massachusetts. Stadtrundgang entlang des "Freedom Trail", der 17 historische Sehenswürdigkeiten verbindet. Dort sehen Sie u. a. das alte und neue State House sowie das schöne Wohnviertel Beacon Hill. Anschließend Besuch des "Quincy Markets".

4. Tag (Mo): Boston – Québec City (ca. 700 km). Am Morgen geht die Reise durch New Hampshire und Vermont, deren Landschaften durch romantische Dörfer, unendliche Wälder und die Kulisse der White Mountains geprägt sind. Am späten Nachmittag überqueren Sie die kanadische Grenze nach Québec City. Fakultativ: Sie haben Gelegenheit zum Besuch einer Farm, auf der der typische Ahornsirup hergestellt wird. Am Abend sollten Sie sich nicht die Möglichkeit entgehen lassen einige der regionalen Spezialitäten zu probieren.

5. Tag (Di): Québec City – Montréal (ca. 260 km). Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Stadtrundfahrt und anschließendem Rundgang durch die historische Altstadt. Höhepunkte sind die Zitadelle und das Parlamentsgebäude sowie das berühmte Hotel Fairmont Le Château Frontenac und der Sankt Lorenz Strom. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Montréal und Stadtrundfahrt durch die Altstadt rund um den "Vieux Port", wo Sie z. B. die "Notre Dame Basilica" bewundern können. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Fakultativer Ausflug: Montréal by Night mit einem französisch-kanadischen Abendessen.

6. Tag (Mi): Montréal – Ottawa – Toronto (ca. 660 km). Zunächst erwartet Sie heute die Hauptstadt Kanadas – Ottawa. Besichtigung dieser pulsierenden Stadt mit einem der beeindruckendsten Parlamentsgebäude der Welt, dem "Peace Tower". Am Nachmittag geht die Fahrt vorbei am Sankt Lorenz Strom auf dem Thousand Islands Parkway weiter nach Toronto am Ufer des Ontario Sees. Falkultativer Ausflug: Bootsfahrt auf dem St. Lorenz Strom.

7. Tag (Do): Toronto – Niagara-Fälle (ca. 130 km). Erleben Sie bei einer Stadtrundfahrt durch Torontos Geschäftsviertel die eindrucksvollen Wolkenkratzer. Der CN Tower, ein 553 m hoher Fernsehturm, gilt als ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt. Anschließend geht es am Ontario See und dem Welland Kanal vorbei zu den Niagara-Fällen. Sie haben die Gelegenheit zu einem Spaziergang. Das eindrucksvolle Naturschauspiel der Fälle können Sie außerdem ganz hautnah erleben: Fakultative Bootsfahrt mit der "Hornblower Niagara Cruises" und Mittagessen im Skylon Tower.

8. Tag (Fr): Niagara-Fälle – Gettysburg – Amish Country/York (ca. 610 km). Durch das idyllische Pennsylvania fahren Sie nach Gettysburg. Die Stadt war ein wichtiger Schauplatz des Bürgerkriegs. Nach der Besichtigung des Gettysburg National Military Parks Weiterfahrt entlang des Susquehanna Rivers nach York/South Pennsylvania.

9. Tag (Sa): York/Amish Country – Pennsylvania Dutch Country – Washington D.C. (ca. 220 km). Sie fahren durch eine ländliche Gegend ins Pennsylvania Dutch Country. Besuch eines Museums und Farmhauses der Amish Mennoniten, die ihren Jahrhunderte alten Lebensstil bis heute beibehalten haben. Tauchen Sie in eine Welt aus der Mitte der 1850er Jahre. Am Nachmittag Fortsetzung der Fahrt nach Washington D.C., der Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika.

10. Tag (So): Washington D.C. Vormittags begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt. Besichtigt werden u.a. das Capitol, der Oberste Gerichtshof, das Weiße Haus, das F.B.I.-Gebäude, das Washington Monument, das Lincoln Memorial und der Arlington Friedhof. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakulativer Ausflug: Washingtons Denkmäler bei Nacht mit Abendessen.

11. Tag (Mo): Washington D.C. – Philadelphia – New York (ca. 400 km). Morgens Fahrt nach Philadelphia. Eine kleine Stadtrundfahrt bringt Ihnen die Stadt, die durch ihren Ruf als Wiege der Nation zu einer der bedeutendsten Städte der USA zählt, näher. Sie beinhaltet unter anderem die geschichtsträchtige Independence Hall und die berühmte Freiheitsglocke. Gegen Abend erreichen Sie wieder New York.

12. Tag (Di): New York. Ende der Rundreise oder Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels.

Stand der Information

Stand der Information: 15.11.2019