TUI.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Top Strände Mallorca

Die 10 schönsten Strände auf der Baleareninsel

Die schönsten Strände Mallorcas

Endlos, feinsandig, umspült von kristallklarem oder azurblauem Wasser - so sieht für viele der perfekte Strand aus. TUI nimmt Sie mit auf eine Reise auf die Baleareninsel Mallorca und zeigt Ihnen die schönsten Strände Mallorcas. Kommen Sie mit, schwelgen Sie in Urlaubs-Feeling und buchen Sie mit TUI einen Urlaub an einem der Traumstrände auf Mallorca.


Platz 10: Cala Varques im Osten

Der knapp 100 m lange Sandstrand der kleinen Bucht Cala Varques liegt im Osten Mallorcas. Der malerische weiße Sand ist umgeben von grünen Wäldern und ist nur zu Fuß (ca. 20 min) oder mit dem Boot erreichbar.

Flach abfallend ist der Sandstrand für Familien sehr gut geeignet. Es gibt in der Cala Varques noch einen zweiten, durch große Felsformationen abgetrennten Bereich, der hauptsächlich von FKK Liebhabern genutzt wird. Der Strand ist sehr naturbelassen, einen Liegenverleih oder ähnliches findet man hier also nicht.

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Cala Varques >>

Erleben Sie die Cala Varques in 3D mit Google Maps >>


Platz 9: Portals Vells im Süden

Die Drei Finger Bucht, wie sie auch genannt wird, liegt im äußersten Süden von Mallorca. Sie umfasst 3 kleine Sandstrände und ist bei Einheimischen genau so beliebt wie bei Touristen. Der erste Strand "Sa Caleta" ist von einem herrlichen Pinienwald umgeben, der zweite "El Mago" bietet ein kleines Restaurant und ist der erste FKK Strand in Mallorca. Oberhalb des "El Mago" gelangt man über eine kleine Treppe zum dritten Strand "Platja del Rei". Im dortigen Restaurant treffen sich oft viele Yachtbesitzer, die Ihre Schiffe in der Cala de Portals Vells geankert haben. Das klare, türkise Wasser der drei Finger Bucht eignet sich hervorragend zum Schnorcheln. Sonnenschirme und Liegen kann man an allen 3 Stränden finden. 

Unsere Hoteltipps in der Nähe von Portals Vells >>


Erleben Sie Portals Vells in 3D mit Google Maps >>


Platz 8: Cala Deia im Westen

 Der außergewöhnliche Kiesstrand in der Bucht Cala Deia befindet sich in der Nähe des Künstlerdorfes Deia und ist von einer Felswand eingerahmt. Da der Strand stark abfällt, ist er für Kleinkinder nicht so gut geeignet. Dafür kommen Schnorchler im glasklaren Wasser voll auf ihre Kosten. Hier kann man zahlreiche Fische beobachten, die eventuell etwas später in den anliegenden hervorragenden zwei Restaurants frisch gefangen und zubereitet verspeist werden können. Wer hier ein bisschen sucht, findet immer wieder kleinere Höhlen in der Felswand, in denen man ein bisschen Privatsphäre genießen kann. Die Bucht Cala Deia ist sehr speziell und ein richtiger Geheimtipp!

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Bucht Cala Deia >>


Erleben Sie die Cala Deia in 3D mit Google Maps >>


Platz 7: Cala Mesquida im Nordosten

Der sehr beliebte flach abfallende Sandstrand ist ca. 300 m lang und mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Durch die touristische Erschließung zählen hier eine Strandbar, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih zum Standard. Unmittelbar in der Nähe gibt es auch ein Restaurant für das leibliche Wohl.

Der Strand ist umgeben von grünen, dicht bewachsenen Hügeln und wird dahinter von einer sehr ursprünglichen Dünenlandschaft abgeschlossen. Vor allem für junge Familien ist der Strand an der Cala Mesquida ideal. Tauchen, Speedboat oder Kajak fahren oder einfach mit dem Tretboot gemütlich tingeln - hier ist ein toller Familienurlaub auf Mallorca garantiert. 

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Cala Mesquida >>

Erleben Sie die Cala Mesquida in 3D mit Google Maps >>


Platz 6: Cala Sa Nau im Südosten

Ein richtiger Geheimtipp! Hier findet man ein wundervoll naturbelassenes - allerdings gut besuchtes - Juwel. Weißer Sand, kristallklares Wasser, eine Strandbar und zum Relaxen einladende Liegen garantieren einen wundervollen Tag am Meer. Der Strand von Cala Sa Nau ist ca. 30 m lang und wird von Einheimischen und Touristen gleichermaßen geschätzt.

Die Anreise mit dem Auto ist problemlos und das vorwiegend junge Publikum schätzt hier die Musik, die ab ca. 17 Uhr an der Bar aufgedreht wird und für richtiges Urlaubsfeeling sorgt. 

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Cala Sa Nau >>


Erleben Sie die Cala Sa Nau in 3D mit Google Maps >>


Platz 5: Cala Llombards im Süden

Die Cala Llombards ist eine wunderschöne, idyllische Bucht mit traumhaft klarem Wasser und herrlichem weißen Sandstrand. Eingerahmt von grün bewachsenen Felsen, ist der Strand ideal für Familien, da er sehr flach abfällt. Abenteurer Tipp: Man kann auch direkt von den Felsen ins Kühle nass springen :-)

In der Cala Llombards gibt es kein Kiosk oder ähnliches, weshalb man selbst für Verpflegung sorgen muss. Toiletten sind aber vor Ort. Der Strand der Cala Llombards ist relativ naturbelassen und der Andrang ist angenehm überschaubar.

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Cala Llombards >>

Erleben Sie die Cala Llombards in 3D mit Google Maps >>


Platz 4: Cala Agulla im Osten

Der großflächige Strand der Cala Agulla ist perfekt für einen Badetag mit der ganzen Familie! Mit zwei Restaurants und einem Kiosk wird auch für das leibliche Wohl perfekt gesorgt. Außerdem findet man mehrere Volleyball Felder und diverse andere Unterhaltungsmöglichkeiten wie z.B. einen Tretboot- oder Paddelverleih.

Man kann die Cala Aqulla ganz leicht mit dem Auto erreichen, welches man auf dem großen Parkplatz kostenpflichtig parken kann - es empfiehlt sich hierbei früh dran zu sein, weil gerade in der Hochsaison ein großer Andrang herrscht. 

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Cala Agulla >

Erleben Sie die Cala Agulla in 3D mit Google Maps >>


Platz 3: Cala Mondrago im Süden

Die Cala Mondrago liegt in der Nähe des Küstenortes Portopetro mitten im Naturschutzgebiet. Durch den fast weißen Sandstrand, der flach ins Meer einfällt, erscheint das klare Wasser in wunderschönem Türkis. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. So findet man neben einem Restaurant, einen Kinderspielplatz, einen Verleih für Sonnenschirme oder Tretboote sowie Toiletten.

In der Hochsaison ist der Strand ziemlich gut besucht und auch ein beliebter Ankerplatz für Yachten. Auch Wanderfreunde kommen an der Cala Mandrago auf ihre Kosten, da es in der Nähe tolle Wandermöglichkeiten durch das Naturschutzgebiet gibt.

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Cala Mondrago >>

Erleben Sie die Cala Mondrago in 3D mit Google Maps >>


Platz 2: Playa de Muro im Nordosten

Der Playa de Muro ist mit knapp 6 Kilometern einer der längsten Strände auf Mallorca. Perfekt auch für kleine Kinder verläuft er sehr flach ins Meer. Der Strand ist äußerst beliebt und von daher auch infrastrukturell sehr gut ausgestattet. In einem Strandrestaurant gibt es gutes Essen, dass man nicht selten bei Live Musik genießen kann. Außerdem findet man am Strand mehrere öffentliche Toiletten. Wassersportfans kommen auch voll auf ihre Kosten, da es einen Wassersport Anbieter gibt, bei dem man Geräte zum Windsurfen oder Katamaransegeln ausleihen kann. Familienurlauber oder auch Aktivurlauber können sich auf diesen Strand freuen. 

Unsere Hoteltipps in der Nähe der Playa de Muro >>

Erleben Sie die Playa de Muro in 3D mit Google Maps >>


Platz 1: Es Trenc im Süden der Insel

Am 3,5 km langen Naturstrand Es Trenc im Süden Mallorcas genießt man Urlaubsfeeling pur! Weißer Sandstrand und türkises Meer machen Es Trenc zu einem wahrhaften Traumziel für Ihren Badeurlaub auf Mallorca!

Mitten im Naturschutzgebiet findet man hier alles, was das Urlauberherz begehrt: Unterhaltung und gutes Essen bei einem der drei Chiringuitos, zahlreiche Liegeplätze und Wassersportangebote. Aber auch ruhigere Spots mit ein bisschen Privatsphäre sind hier verstreut. Auch FKK Anhänger finden am Es Trenc ihre Möglichkeiten. Sehr abwechslungsreich und wunderschön!

Unsere Hoteltipps in der Nähe des Es Trenc >>


Erleben Sie Es Trenc in 3D mit Google Maps >>


Traumurlaub auf Mallorca

Alle Angebote anzeigen

Noch mehr Mallorca

Zum Seitenanfang