TUI.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Krakau

Städtereisen nach Krakau: Gegensätze entdecken

Die Weichsel teilt Krakau in eine Nord- und eine Südhälfte. Im Norden liegt der Stadtteil Kazimierz als jüdisches Viertel. Synagogen, Künstlerkneipen und koschere Restaurants mit live gespielter Klezmer-Musik laden bei Städtereisen nach Krakau zu einem Besuch ein. In den ehemaligen Tuchhallen besuchen Sie die Nationalgalerie und nehmen Souvenirs mit.

Den dunklen Teil der Geschichte fängt der Stadtteil Podgorze im Süden ein. Hier befand sich das jüdische Getto. Gegensatz dazu ist der grüne Stadtteil Zakrzówek mit dem Steinbruchsee als Ausflugsziel für Städter und Gäste.

Hotelangebote für Ihren Krakau Kurzurlaub

Auf historischen Spuren bei Städtereisen nach Krakau

Vom Sheraton Krakow Hotel aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Weichsel sowie Kathedrale und Königsschloss Wawel, das zusammen mit der Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Besuchen Sie in der Altstadt die Marienkirche und die St. Barbara-Kirche.

Im Zweiten Weltkrieg wurden die historischen Gebäude Krakaus weitgehend verschont. Der Königsweg vom Denkmal für die Schlacht von Tannenberg über den mittelalterlichen Marktplatz Rynek Główny bis zum Schloss bringt Sie auf Städtereisen nach Krakau zu den wichtigsten Bauwerken der Stadt.

Weitere Hotels in Polen >

Entdecken Sie weitere TUI Städtereise Angebote

Angebote entdecken
Zum Seitenanfang