TUI.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

SICHERHEITS- UND KRISENMANAGEMENT

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Ein umfassendes und professio­nelles Sicherheits- und Krisenmanage­ment ist daher fester Bestandteil unse­res täglichen Handelns.

Allerdings muss man klar und deutlich sagen: Absolute Sicherheit gibt es nicht, und zwar nir­gendwo auf der Welt. Wir sind selbstverständlich darum bemüht, alles in unserer Macht stehende zu tun, um Ihnen nicht nur schöne, sondern auch sichere Ferien zu bereiten. Sollte während Ihres Urlaubes etwas Unerwartetes geschehen, werden wir alles tun, um Ihre Sicherheit zu gewähr­leisten. Je nach Situation, werden wir Sie selbstverständlich umgehend kon­taktieren.

Hierfür empfehlen wir Ihnen dringend, sich für den TUI SMS Service anzumelden. Hinterlegen Sie dazu Ihre Mobilfunknummer, unter der Sie wäh­rend der Reise erreichbar sind, bei Buchung im Reisebüro oder im persön­lichen Kundenportal MEINETUI (www.meine-tui.at).

Wir streben in puncto Sicherheit stän­dige Verbesserungen an. Daher wurden und werden richtungsweisende Maß­nahmen in unserem Krisenmanagement implementiert. Darüber hinaus lassen wir unser Sicherheits- und Krisenma­nagement jährlich von unserer konzern­internen Revision auf Herz und Nieren prüfen. Täglich werten unsere Experten die Sicherheitshinweise des Außenministeriums aus.

Wird auf konkrete Sicherheitsrisiken in bestimmten Urlaubsregionen hingewiesen, informie­ren wir Sie unverzüglich über die aktu­elle Situation. Auch wenn keine kon­krete Gefährdung vorliegt, empfehlen wir grundsätzlich jedem Gast sich vor Beginn des Urlaubs über Reisehinweise des Außenministeriums  unter www.aussenministerium.at oder unter der Telefonnummer 0501150-4411 zu informieren.

Zum Seitenanfang